Bildrechte: Ash Reynolds

Nach verschobener Album-Veröffentlichung und verlegter Tour präsentieren Biffy Clyro aktuell den Song "Tiny Indoor Fireworks" aus ihrer kommenden Platte.

Melodiöse Harmonie im Frühsommer

Biffy Clyro präsentieren „Tiny Indoor Fireworks“

22. Mai 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Ash Reynolds

Eigentlich wollte die schottische Alternative-/Progressive-Rock-und Post-Hardcore-Band Biffy Clyro in der letzten Woche ihr neues Album vorlegen. Aufgrund der Virus-Pandemie hat die Band jedoch sämtliche Planungen der Veröffentlichung sowie der begleitenden Tournee verschoben. Mit „Tiny Indoor Fireworks“ haben Biffy Clyro jedoch aktuell eine neue Single am Start, auf der sie auch stark mit dem Pop liebäugeln.

Im letzten Jahr haben Jimmy Eat World als special guest eine Tour von Biffy Clyro begleitet. Auf den ersten Blick durfte man sich schon fragen, wie Emo/Indie-Pop-Rock der US-Amerikaner mit dem hartem, wuchtigem Alternative-Rock und teils vertrackten Post-Hardcore der Schotten harmonieren würde. Hört man die neue Biffy-Clyro-Single „Tiny Indoor Fireworks“ dann scheint das Paket im Nachhinein durchaus sehr stimmig.

Das Trio um Simon Neil, James und Ben Johnston erinnert mit seinem locker-leichten, eingängigen Alternative-Pop-Rock-Song ziemlich an die Musik aus dem Dunstkreis von Bands wie Jimmy Eat World, vielleicht auch Green Day oder Angels & Airwaves.

Die neue Biffy Clyro Single versprüht frühsommerliche Harmonie und hat sicher auch Radio-Hit-Potenzial. Bei aller Orientierung zum Pop, ihre Wurzeln verleugnet die Band dann doch nicht. So zieht sich etwa die typische Biffy-Clyro-Rhythmik durch den Song. Zum Audiostream von „Tiny Indoor Fireworks“ gelangt man über diesen Link

Um einen brandneuen Song handelt es sich jedoch nicht. Bereits 2018 hatte das Trio „Tiny Indoor Fireworks“ bei Konzerten ins Programm genommen.

Die Single wird auch auf dem neuen Biffy-Clyro-Album „A Celebration Of Endings“ vertreten sein, dass nun am 14. August auf den Markt kommen soll. Auch die Deutschland Tour mit geplanten Konzerten in Berlin, Hamburg, Stuttgart, Frankfurt, München und Düsseldorf ist verlegt worden und soll nun im Oktober und November über die jeweiligen Bühnen gehen.

Allerdings ist der Vorverkaufsstart noch auf unbestimmte Zeit verschoben. Vor geraumer Zeit hatte sich die Band zu Wort gemeldet und zum Ausdruck gebracht, dass man aufgrund der aktuellen Ungewissheit noch keine Konzertkarten in Umlauf bringen wolle.


INFO-BOX

Links
externer Link www.facebook.com/biffyclyro

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Pascal BünningWohnzimmerkonzerte, täglich im Netz
Das außergewöhnliche Duo Beranger hat was vor

20.03.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pascal Bünning

 


, Foto(s): Ash ReynoldsDie Schönheit an Veränderung sehen
Biffy Clyro mit neuer Musik wieder live in Deutschland

12.03.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Ash Reynolds

 


, Foto(s): Lisa EimermacherProgressive Hochkultur in der Mainstream-Provinz
Drei-Stunden-Show von Dream Theater in Hannover

19.02.2020, Von: Andreas Haug, Foto(s): Lisa Eimermacher

 


, Foto(s): Pressefreigabe/Steamhammer/SPVMit dunkler und harter Schlagseite
Cryptex geben ersten Einblick in ihre neue Musik

17.02.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Steamhammer/SPV

 


, Foto(s): Gavin BondZeitlose Songs für Kopf und Herz
James Blunt stellt neue Musik in der TUI-Arena vor

31.08.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Gavin Bond

 




Zur Startseite