Bildrechte: Franca Wrage

Der Hamburger Musiker Ben Galler gibt mit der Single "Hier & Jetzt" einen ersten Einblick in sein neues Studioalbum, das Anfang 2021 erscheinen soll.

Musikalischer Strandläufer

Ben Galler stellt neuen Track „Hier & Jetzt“ vor

23. April 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Franca Wrage

Pop und Rock mit deutschen Texten mit einem geschärften Blick auf die Welt in der wir leben, dafür steht der Hamburger Musiker Ben Galler. Nach seinem im März 2018 erschienenen Debütalbum „Niemand liebt keinen“ macht sich Galler nun an seine zweite Platte, auf deren Veröffentlichung man sich aber noch ein paar Monate gedulden muss. Aktuell präsentiert er mit „Hier & Jetzt“ den ersten neuen Song daraus. Die Referenzen zu Größen die viele ad hoc mit 80er-und 90er-Jahre Rock in Verbindung sind bei diesem Track sehr deutlich.

Ben Galler war vor zwei Jahren auf Reisen und dabei in Gegenden und an Orten, die eher nicht den touristisch sonderlich erschlossenen Hot Spots zuzurechnen sind. Im hohen Norden des Planeten wird er Zeuge des Klimawandels, er erlebt in Nord-Norwegen nahe der russischen Grenze den Winter, arbeitet auf eine Husky-Farm und in einer Fischfabrik. „Reisen bildet“, sagt man, und wo Ben Galler auch unterwegs ist, weit von der vermeintlichen Zivilisation erlebt er eine aus dem Gleichgewicht geratene Natur.

Nach seiner Rückkehr im Spätsommer 2018 nach Hamburg entstehen erste neue Songs. Das Debütalbum war bereits im März erschienen. Zum Leitmotiv wird die Figur des Strandläufers. Eigentlich zur Gattung der Zugvögel gehöhrend, ist der Strandläufer im Zusammenhang mit den Songs von Ben Galler eher als Kundschafter und Späher zu verstehen, der sich weit in den Norden hinaustraut und immer wieder mit neuen Erkenntnissen zurückkehrt.

Den ersten seiner neuen Songs hatte Ben Galler Anfang April vorgestellt. „Hier & Jetzt“ so der Songtitel, ist gleichzeitig die erste Singleauskopplung des zweiten Albums des Sängers und Songschreibers, dessen Veröffentlichung für Anfang des Jahres 2021 ins Auge gefasst wurde.

Lässt  man die Stimme und Stimmfärbung auf sich wirken, schimmern mehr oder weniger deutlich Sänger wie Westernhagen, Wolf Maahn oder Stefan Stoppok. Alle drei sind zwar in Songs und Sounds auch heutzutage aktiv und entwickeln sich mal mehr, mal weniger weiter, werden von einer breiten Öffentlichkeit eher mit Hits aus den Achtzigern und Neunzigern in Verbindung gebracht.

Ähnlich traditionsbewusst ausgerichtet sind die rockigen Harmonien und die Riffs der Komposition. Direkt zum Lyric-Clip zu „Hier & Jetzt“ geht es über diesen Link.

Aktuell arbeitet Ben Galler mit einer ganzen Reihe renommierter Studio-und Live-Musiker zusammen. Das Album, das Anfang 2021 erscheinen soll, trägt den nach dem Zugvogel benannten Arbeitstitel „Strandläufer“.


INFO-BOX

Links
externer Link www.facebook.com/BenGaller
externer Link www.bengaller.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Johnny HellstormAlles dreht sich um die 13
Extrabreit mit Fahrplan für das neue Album

14.09.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Johnny Hellstorm

 


, Foto(s): Torsten GadegastFrisch aufgetankt
Ohrenfeindt mit prominenter Unterstützung

28.08.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Torsten Gadegast

 


, Foto(s): Johnny HellstormNoch einmal den Hut in den Ring werfen
Extrabreit nach zwölf Jahren mit neuem Album

07.08.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Johnny Hellstorm

 


, Foto(s): Miriam RosinViel Neues, auch für Einsteiger
PPC Music Academy im August mit zahlreichen Kursen

29.07.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Miriam Rosin

 


, Foto(s): E. AltankhuyagDrei Akustikversionen und drei Duette
The Hu veröffentlichen Debütalbum als Deluxe Version

07.07.2020, Von: Redaktion, Foto(s): E. Altankhuyag

 




Zur Startseite