Bildrechte: Katharina Aigner

Zwischen Emo-Rock und Post-Hardcore: Die Band Lonely Spring stellt ihre Debüt-EP vor.

Emo-Rock mit Neuanstrich

Newcomer Lonely Spring stellen Debüt – EP vor

27. März 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Katharina Aigner

Die aus Passau stammende Band Lonely Spring legt am heutigen Freitag ihre EP „Lovers & Strangers“ vor. Bereits Mittwoch hatte man den Song „Who Am I“ mittels eines fast achtminütigen Videos vorgestellt, das eher einem Kurzfilm gleichkommt. Als Gast bei diesem Song hatten Lonely Spring Emil-Bulls-Sänger Christoph von Freydorf mit an Bord. Musikalisch bewegt sich die Band zwischen Emo-Rock und Post-Hardcore, allerdings in nicht eng gefassten Grenzen.

Mit ihrer ersten EP „Lovers & Strangers“ würden Lonely Spring dem Emo-Rock einen Neuanstrich verpassen und sich gleichzeitig vor musikalischen Vorbildern wie Panic! At The Disco, Fall Out Boy oder My Chemical Romance verneigen, gibt eine offizielle Presseinformation Orientierung. Als weitere Inspirationsquellen nennen Lonely Spring Bands wie Papa Roach, Billy Talent und Emil Bulls. Von letztgenannter konnte man Sänger und Shouter Christoph von Freydorf als Gast für den Song „Who Am I“ gewinnen, der vorgestern per Video vorgestellt wurde.

Für Ungeduldige: Das Video ähnelt eher einem Kurzfilm und es dauert knapp zwei Minuten, bis die Musik loslegt und auch hinten raus spielen Handlungsdarstellungen offensichtlich eine wichtige Rolle im Gesamtkontext. Zum „Who Am I“-Video gelangt man über diesen Link.

„Wir sind Gefühlsschreiber“

Bei ihrer Musik, den einzelnen Songs geht es Lonely Spring offensichtlich ganz um Gefühl und Ehrlichkeit. Das kann auch mal bis zur Seelenentblößung gehen.  „Wir sind Gefühlsschreiber und fragen uns nicht, ob man etwas darf oder nicht“, erklärt Sänger und Rhythmusgitarrist Jul Fuchs und legt auch gleich nach: „Es kommt das raus, was stimmt. Wir verstehen es als unseren Auftrag, dass die Fans sich in unserer Musik finden. Wir machen das nicht, um cool zu sein; wir machen das für die Leute.“

Die Debüt-EP wird über das Major-Label Columbia/Sony Music veröffentlicht.

Live hatte die 2014 gegründete Band um Sänger und Gitarrist Jul Fuchs, Sänger und Bassist Simon Fuchs, Gitarrist Manu Schrottenbaum und Schlagzeuger Madsn Angerer bereits die Gelegenheit die Bühne mit Bands wie Emil Bulls, Being As An Ocean, Ignite und Crazy Town zu teilen. Für Mitte April war noch ein Gig als support von Enter Shikari in Hamburg geplant, der aufgrund der aktuellen „Corona-Situation“ mittlerweile gestrichen wurde.


INFO-BOX

Links
externer Link www.facebook.com/lonelyspring

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

Country-Musiker mit viel Ausdauer
Willie Nelson veröffentlicht siebzigstes Soloalbum

13.03.2020, Von: Redaktion

 




Zur Startseite