Anzeige:
Anzeige 780
Bildrechte: Pressefreigabe/annako

MIA. überraschten ihren Fan Marie mit einer Video-Dreh-Session in ihrer Wohnung.

Die Fan-Künstler-Connection umdrehen

MIA. sorgen mit Song und Video für Überraschung

25. März 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/annako

Bevor die Berliner Elektro-Pop-Rock-Band MIA. am kommenden Freitag ihr neues Album „Limbo“ auf den Markt bringen wird, hat sie noch einen äußerst treuen Fan mit einem Song und einem Video überrascht. Die Performance-Teile des Videos entstanden anscheinend im Verlauf einer Guerilla-Dreh-Aktion in der Wohnung einer gewissen Marie, die sich gemeinsam mit einer Freundin unglaublich freut. So stellt es der Clip dar. Am Anfang der Idee zum Song „No Bad Days“ standen Posts im Instagram-Feed der Band und ein Unterarm-Tattoo.

Warum nicht einmal die Verbindung Fan zur Band umdrehen, war offensichtlich der gedankliche Ansatz zu „No Bad Days“. Als MIA. ihren Instagram-Feed durchsahen, fiel ihnen auf einem Foto eine junge Frau auf: Marie, 25 Jahre, in der ersten Reihe bei einem Konzert. Auf ihrem Unterarm prangt kunterbunt „No Bad Days“. MIA. kamen auf die Idee, einen Song zu diesem Tattoo zu schreiben, ein Video zu drehen und ihren Fan Marie damit zu überraschen.

Unter dem Vorwand, eine Dokumentation über MIA.-Fans zu drehen, wurde Marie aus ihrer Wohnung gelockt. Im Wohnzimmer baute die Band Instrumente, Verstärker und Video-Equipment auf und als Marie schließlich zurückkehrte, flog das Konfetti und die MIA. begrüßten sie mit dem Song, deren Titel schon länger auf ihrem Unterarm zu lesen war. Direkt zum Video geht es über diesen Link.

„No Bad Days – so steht´s auf deiner Haut / No Bad Days – gestochen scharf, groß und laut.“, singt MIA.-Frontfrau Mieze Katz auf der neuen Single. Ein Song für ein selbstbestimmtes Leben und das leidenschaftliche Anderssein, für Leute, die gern mal gegen den Strom schwimmen, für alle wilden Mädchen und Jungs da draußen, erklärt eine Medieninfo die künstlerische Botschaft dahinter.

Im Verlauf dieses Jahres wollen MIA. mit den Songs ihres neuen Albums „Limbo“ umfangreich durch Deutschland touren. Für Hannover ist eine Show am Samstag, dem 28. November im MusikZentrum angekündigt.


INFO-BOX

Links
externer Link www.miarockt.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

- - -

Zur Startseite