Anzeige:
Anzeige 780
Bildrechte: Ronja Hartmann

Die Happy stellen aktuell ihren Titelsong aus ihrem neuen Album vor, das im April auf den Markt kommen wird.

Echte, ehrliche Rockmusik

Die Happy stellen Titelsong aus neuem Album vor

06. März 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Ronja Hartmann

Dass die Rockband Die Happy, die ihren Stil ein wenig ausgefeilter als „Pop-Core“ bezeichnet, nach sechsjähriger Veröffentlichungspause am 10. April ein neues Studioalbum vorlegen wird, konnte man bereits schon in diesem Magazin lesen. Vor wenigen Tagen stellte die Band den Titelsong „Guess What“ mit einem Musikvideo vor. Man möchte mit den neuen Songs, dem neuen Album an Zeiten anknüpfen, als man mit „Supersonic Speed“ durch die Decke schoss und deutschlandweit für große Aufmerksamkeit sorgte, plötzlich Clubs und kleinere Hallen ausverkaufte. Das war in den Jahren 2001 und 2002. Im November werden Die Happy wieder live in Hannover zu Gast sein.

Nachdem Die Happy vor wenigen Wochen bereits mit „Love Suicide“ einen ersten neuen Song präsentierten, legen die vom Quartett zum Quintett gewachsene Band nun mit „Guess What!“ den Titelsong aus ihrem neuen Album vor. Die neunte Studioplatte der Pop-Core-Band soll ab dem 10. April im Handel erhältlich sein. Zum „Guess What!“-Musikvideo gelangt man direkt über diesen Link.

Dort wo in der deutschen Musikszene anscheinend Stilrichtungen wie Schlager oder auch Gangsta-Rap eine immer wichtigere Rolle spielen, habe es Die Happy extrem motiviert, entgegen dem allgemeinen Trend ein „echtes und ehrliches Rockalbum“ zu schreiben, erklärt Sängerin Marta Janodvá.

Sammlung von Ideen bei ausgedehnten Tour-Soundchecks

Das Album hatte offensichtlich einen langen und schwierigen Entstehungsprozess, wie Gitarrist und Bandmitbegründer Thorsten Mewes erklärt. „Alles ist in Eigenregie entstanden, wobei wir alle auch mit diversen anderen Dingen beschäftigt waren und kaum Zeit für gemeinsame Songwriting-Session hatten“, führt Thorsten weiter aus. Aus diesem Grund hatten Die Happy die letzten beiden Tourneen genutzt, um Ideen zu sammeln und diese bei ausgiebigen Soundchecks auszuprobieren. „Sehr zum Leidwesen unserer Crews“, so Thorsten weiter.

Bereits an den Studioaufnahmen hatte das neue, fünfte Bandmitglied Robert Kern (Ex Bakkushan) mitgewirkt und wird Die Happy auch bei ihrer „Guess What!“-Tour im Herbst verstärken.

Diese Tour führt die Band am 14. November auch wieder nach Hannover. Die Show steigt im MusikZentrum. Karten sind bereits im Vorverkauf erhältlich.


INFO-BOX

Links
externer Link www.diehappy.de
externer Link www.facebook.com/DieHappyOfficial
externer Link www.livingconcerts.de
externer Link www.facebook.com/livingconcertshannover

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Felix Gebhard/bearb.Antje SchröderErster neuer Song seit elf Jahren
Muff Potter kurzfristig mit „Was willst du“

14.04.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Felix Gebhard/bearb.Antje Schröder

 


, Foto(s): Promo/Heiko LindenthalInteraktive Lesung, nicht nur für Schlagzeuger
Stephan Emig am 11. März zu Gast bei PPC Music

05.03.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/Heiko Lindenthal

 


, Foto(s): Ronja HartmannJetzt zu fünft unterwegs
Die Happy präsentieren „Guess What!“

06.02.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Ronja Hartmann

 


, Foto(s): Ina NiemergTreue Freunde
Die Happy spielten Rockshow im MusikZentrum

18.10.2019, Von: Andreas Haug, Foto(s): Ina Niemerg

 


, Foto(s): Sandra LudewigZurück zur rockigen Kernkompetenz
Die Happy verstärkt und mit neuen Songs in Hannover

23.09.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Sandra Ludewig

 




Zur Startseite