Anzeige:
Anzeige 780
Bildrechte: Pressefreigabe/Drakkar Entertaiment

Rock´n´Roll funktioniert am besten auf der Bühne: Motorjesus legen Live-Album vor.

Harter Rock´n´Roll und Anekdoten aus 15 Jahren

Motorjesus mit Live-Album und erweitertem Line-Up

05. Februar 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/DrakkarEntertainment

Seit vielen Jahren steht die aus Mönchengladbach stammende Band Motorjesus für geradlinigen Rock´n´Roll und Heavy Rock, der sich besonders auf der Bühne so richtig entfaltet. In Hannover konnte man das unter anderem vor knapp vier Jahren erleben, als Motorjesus als Headliner des Nitrofestes 2016 aufgeboten waren. Inzwischen ist die Band vom Line-Up gewachsen und präsentiert in diesem Monat ihr neues Live-Album „Live Resurrection“

Als Motorjesus 2018 ihr Album „Race To Resurretion“ auf den Markt brachten, freute man sich im Lager der Band zunächst über einen Chart-Einstieg auf Platz 42 und über die begleitende, ausgedehnte Deutschland-Tour die bis Anfang Februar 2019 andauerte. In Hannover war man im Rahmen der Konzertreise an Nikolaus 2018 im LUX zu Gast. Ende 2019 spielten Motorjesus als special guest von Mustash im Béi Chéz Heinz.

Auf den letzten beiden Shows dieser Tour ist das neue Live-Album entstanden, das mit dem Titel „Live Resurrection“ am 14. Februar in den Handel kommen soll. Zu hören sind neben vielen neuen Songs auch eine Auswahl an Klassikern aus den vergangenen 15 Jahren Motorjesus. Sänger und Frontmann Chris unterhält das Publikum mit besonderen Ansagen und auch einigen Anekdoten aus der langjährigen Bandgeschichte. Die Veröffentlichung, die auf CD und Doppel-Vinyl-Schallplatte erscheint, hat eine Gesamtspieldauer von rund 70 Minuten.

Einen Eindruck gewährt das Live-Video zum Motorjesus-Song „Tales From The Wrecking Ball“ zu dem man über diesen Link gelangt.
Zuletzt hatte die Band auch ihr Line-Up an Musikern erweitert. Relativ neu dabei sind Gitarrist Patrick Wassenberg, Bassist Dominik Kwasny und Schlagzeuger Philipp Kohout.

Noch nicht offiziell von Bandseite angekündigt, aber bereits vom Veranstalter per Medienmitteilung Anfang Dezember letzten Jahres lanciert: Motorjesus gehören demnach zum Billing des Strangriede-Fests in Hannover im August 2020. Mehr und Genaueres dazu demnächst auch hier bei uns im Magazin.


INFO-BOX

Links
externer Link www.motorjesus.net
externer Link www.facebook.com/motorjesus

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Pressefreigabe/AvocadoBooking„Wacken World Wide“ sahen Millionen
Positive Bilanz – erste Bands für W:O:A 2021 bekannt

04.08.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/AvocadoBooking

 


, Foto(s): pepbonetMixed-Reality-Show-Konzept auf virtueller Bühne
Digitalfestival „Wacken World Wide“ ab dem 29. Juli

10.07.2020, Von: Redaktion, Foto(s): pepbonet

 


, Foto(s): Heiko MohrWieder ein harter und vitaler Vierer
Das Nitrofest in diesem Jahr am 4. April in Hannover

11.02.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Heiko Mohr

 


, Foto(s): Lisa EimermacherThe New Roses als support von KISS bestätigt
Großteil der Tickets für Deutschland-Show bereits weg

21.01.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Lisa Eimermacher

 


, Foto(s): Pressefreigabe/LorimerBurst„Space Rock Odysee” am Freitag
Lorimer Burst mit Gästen im OSCO – Open Space

03.12.2019, Von: Heiko Mohr, Foto(s): Pressefreigabe/LorimerBurst

 




Zur Startseite