Anzeige:
Anzeige 780
Bildrechte: Promo/AFoxsBurrow

Indie-Pop, mal fröhlich unbeschwert und dann mal dunkler und melancholisch: Das Duo A Fox´s Burrow aus Hannover.

Mal melancholisch, mal fröhlich und unbeschwert

A Fox´s Burrow morgen special guest von SOBI im LUX

29. Januar 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/AFoxsBurrow

Kenner der hiesigen Indie-Pop-Szene dürften das hannoversche Duo A Fox´s Burrow schon das eine oder andere Mal live gesehen, zumindest aber den Namen gehört oder gelesen haben. Sängerin und Keyboarderin Sissi und Gitarrist Johannes schreiben, arrangieren und spielen sehr feinfühlige, teils intensive-Songs. Mal Dark-Indie mit melancholischem Anstrich, dann wieder fröhlich und unbeschwert mit Singer-Songwriter-Attitüde. Bei Auftritten zogen A Fox´s Burrow schon so manches Mal das Publikum in ihren Bann. Am morgigen Donnerstag, 30. Januar, spielt das Duo als special guest von SOBI & Band bei deren Konzert im LUX in Hannover.

Wenn A Fox´s Burrow auf der Bühne stehen oder wahlweise auch schon mal sitzen, dann bedarf das beim Publikum Aufmerksamkeit. Die Songs mit ihren geschmackvollen Arrangements und Klangbildern laden vielmehr zum Zuhören und zum sich-drauf-einlassen ein, als nebenbei mit Leuten zu schnacken und beim Bier über Hannovers Zweitliga-Kicker oder das windig-nasskalte Januar-Wetter zu lamentieren.

Nun sind Konzerte von A Fox´s Burrow aber auch keine Andachten, bei denen es so ernst zugeht, dass man ständig mit ernster Miene gen Bühne starrt und –wenn überhaupt- sich nur flüsternd artikuliert. Die Songs des Duos haben Tiefgang mit entsprechenden Inhalten, man kann dazu träumen, aber man kann auch lachen und richtig Spaß haben. Ob untereinander oder im Kontakt mit dem Publikum, Sissi und Johannes hauen auch mal den einen oder anderen lockeren, trockenen und vieldeutigem Spruch raus oder es passiert situativ etwas Lustiges.

In Hannover haben A Fox´s Burrow bereits Auftritte im LUX, im Kulturpalast oder in der Strangriede Stage gespielt, in Göttingen im deutschlandweit bekannten Nörgelbuff und auch mal auf der Fête de la Musique, um nur einige Stationen zu nennen.

Nicht ganz so häufig auf der Bühne

Wenn die New-Folk-Musikerin SOBI und ihre Band am morgigen Donnerstag, 30. Januar ihr EP-Konzert im LUX gibt, werden A Fox´s Burrow um 20 Uhr als special guest den musikalischen Teil des Abends eröffnen. Kein schneller support, sondern ein Set von rund 40-45 Minuten ist geplant. Da das Duo nicht ganz so häufig und regelmäßig in Hannover zu sehen und zu hören ist, dürfte das morgige Konzert und der Rahmen eine wohl erstklassige Gelegenheit sein.

Für die Show von A Fox´s Burrow und SOBI & Band im LUX sind noch Karten im Vorverkauf erhältlich und auch an der Abendkasse werden noch einige Tickets zu haben sein. Frühzeitiges Erscheinen (Einlass 19 Uhr) scheint dennoch ratsam, denn es zeichnet sich nach unseren Informationen eine sehr gut besuchte Show im LUX ab.


INFO-BOX

Links
externer Link www.facebook.com/afoxburrow
externer Link www.lux-linden.de
externer Link www.facebook.com/sobimusic

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Jeff KahraFür ein positives Gefühl und Hoffnung
SOBI und A Fox´s Burrow spielten im ausverkauften LUX

31.01.2020, Von: Andreas Haug, Foto(s): Jeff Kahra

 


, Foto(s): Laura SchepersZu SOBI & Band auf die Gästeliste?
Wir verlosen Freikarten für die Show im LUX

25.01.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Laura Schepers

 


, Foto(s): Laura SchepersÜber enge Bindungen
SOBI vor ihrer Show im LUX mit der Single „Pearl“

20.01.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Laura Schepers

 


, Foto(s): Laura SchepersFreude über Crowdfunding-Erfolg
SOBI bringt „Home One Day“ mit ins LUX

23.12.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Laura Schepers

 


, Foto(s): Tobias LehmannReichlich Fan-Unterstützung
SOBI vor Hannover-Show mit Video und Crowdfunding

04.11.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Tobias Lehmann

 




Zur Startseite