Anzeige:
Anzeige 780
Bildrechte: Franz Schepers

Gotthard bringen zu ihrer Show im April in Hannover ihr neues Album "#13" mit. Die erste Single "Missteria", gemeinsam geschrieben mit Status-Quo-Kopf Francis Rossi, ist bereits draußen.

Abwechslung mit prominenter Unterstützung

Gotthard stellen „Missteria“ aus „#13“ vor

20. Januar 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Franz Schepers

Die historisch legendären Eulen nach Athen zu tragen wäre eine ähnliche Angelegenheit, wie die renommierte Schweizer Hardrock-Band Gotthard näher vorzustellen. Gotthard sind in der großen Rockszene seit Jahrzehnten fest verankert und stehen nun vor der Veröffentlichung ihres neuen Studioalbums „#13“. Dieses wird als sehr abwechslungsreich beschrieben, was wohl nicht zuletzt damit zusammenhängt, dass Gotthard im Songwriting bei einigen Tracks mit Musikern wie Eric Bazilian von The Hooters oder Francis Rossi von Status Quo zusammenarbeiteten. Mit Rossi entstand die erste Single „Missteria“. Im April kommt die Band nach Hannover.

Ziemlich geradeaus, frisch und melodiös kommt sie daher, die neue Gotthard-Single „Misteria“, die erste Auskopplung aus dem neuen Album „#13“, das am Freitag, dem 13. März erscheinen soll. „Es war wieder ein Riesenspaß, zusammen mit Francis Rossi einen Song zu schreiben und mit „Missteria“ ist uns ein wirklich extravaganter Knaller gelungen“, kommentiert Gotthard-Gitarrist Leo Leoni die Zusammenarbeit mit dem Kopf der britischen Rocklegende Status Quo. Zum Song begleitenden Video geht es über diesen Link

Dies ist jedoch nicht die einzige Kollaboration im Songwriting auf „#13“. Bei den Songs „Bad News“ und „Marry You“ wirkte Eric Bazilian von The Hooters am Entstehungsprozess maßgeblich mit.

Ein Schmankerl der besonderen Art dürfte Gotthards Interpretation des Abba-Klassikers „S.O.S.“ aus dem Jahr 1975 sein, darüber hinaus variiert das neue Album zwischen Hard´n´Heavy-Rock, Blues-Rock, 70er-Psychedelic und kraftvollen Balladen. Am 13. April starten Gotthard in Budapest ihre diesjährige Europatournee, die sie am 24. April ins Capitol nach Hannover führt. Als spezielle Gäste werden bei den meisten Shows Magnum mit von der Partie sein, so auch in Hannover.

Weitere Infos über die Links unten.


INFO-BOX

Links
externer Link www.gotthard.com
externer Link www.facebook.com/gotthard
externer Link www.capitol-hannover.de
externer Link www.hannover-concerts.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Andre StephanGroße Freude bei Long Distance Calling
Platz sieben in den Charts – Hannover-Show 2021

06.07.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Andre Stephan

 


, Foto(s): David GodlisRock´n´Roller der ersten Generation
14 Songs von Dion mit vielen weltbekannten Gästen

09.06.2020, Von: Redaktion, Foto(s): David Godlis

 


, Foto(s): Andre StephanEine Symbiose zwischen Mensch und Maschine
Long Distance Calling stellen „Hazard“ vor

25.04.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Andre Stephan

 


, Foto(s): Pressefreigabe/SPVUngebremst kreativ und fleißig
Die Rockband Magnum mit neuen Songs unterwegs

26.11.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/SPV

 


, Foto(s): Lisa EimermacherKein Moment währt für immer
Kyles Tolone bei ihrer Show im Lux in Hannover

27.10.2019, Von: Lisa Eimermacher, Foto(s): Lisa Eimermacher

 




Zur Startseite