Bildrechte: Mathieu Bitton

Lenny Kravitz engagiert sich für Menschenrechte und steuert der #FuckRacism-Kampagne einen Song bei.

Für Toleranz, Gleichheit und Diversität

Lenny Kravitz mit Song für #FightRacism - Kampagne

29. November 2019, Von: Redaktion, Foto(s): Matthieu Bitton

Der US-amerikanische Musiker Lenny Kravitz steuert eine überarbeitete Version seines Songs „Here To Love“ für die #Fight Racism-Kampagne des Büros der Vereinten Nationen für Menschenrechte bei. Gemeinsam will man Rassismus, Fremdenfeindlichkeit sowie Diskriminierung eine „entschlossene Front“ entgegensetzen und weltweit für Einheit und Gleichheit einstehen, informiert eine Medienmitteilung. Derzeit ist auch ein Musikvideo zu „Here To Love“ in Arbeit, das gleichzeitig der offizielle Titelsong der Kampagne ist.

Im vergangenen Jahr hatte Lenny Kravitz sein elftes Studioalbum mit dem Titel „Raise Vibration“ veröffentlicht und war damit auf Tour gegangen. In Hannover war Kravitz mit seiner Band im Mai dieses Jahres auf der Expo-Plaza aufgetreten.

Auf „Raise Vibration“ befindet sich auch die Ballade „Here To Love“, die Lenny Kravitz nun für den Einsatz als Titelsong der Kampagne #FightRacism des UN Human Rights Office für das Jahr 2020 und darüber hinaus beigesteuert hat. Die neue Version „Here To Love (#Fight Racism)“ kann aktuell über einige Streaming-Portale gehört werden.

Die Veröffentlichung vor einigen Tagen wurde bewusst im Vorfeld es Tages der Menschenrechte am 10. Dezember gewählt.

Mit „Here To Love“ will Lenny Kravitz der Botschaft von Liebe und Inklusion besonderen Nachdruck verleihen engagiert sich deshalb für die #FightRacism-Kampagne zur Förderung von Toleranz, Gleichheit und Diversität. Über die Beweggründe seines Engagements spricht der Musiker in einer Video-Botschaft.


INFO-BOX

Links
externer Link www.lennykravitz.com

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Pressefreigabe/NDRMit Lenny Kravitz und Die Fantastischen Vier
Zeitplan für Festival auf der Expo Plaza steht

10.05.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/NDR

 


, Foto(s): Rob WalbersSeele und Kreativität
Vier neue CD-Kritiken in „Gehört und Gesehen“

14.09.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Rob Walbers

 


, Foto(s): Mathieu BittonHandfestes für Rockfans
Lenny Kravitz Headliner beim NDR 2 Plaza Festival 2019

11.09.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Mathieu Bitton

 


, Foto(s): Mathieu BittonGroove und Raum
Lenny Kravitz stellt Video zu „Low“ vor

16.07.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Mathieu Bitton

 


, Foto(s): Mathieu BittonErst die Tour, dann das Album
Lenny Kravitz spielt vier Shows in Deutschland

17.05.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Mathieu Bitton

 




Zur Startseite