Bildrechte: Pressefreigabe/EndHitsRecords

Nathan Gray ist nun mit vollverstärkter Band unterwegs.

Jetzt mit vollverstärkter Band

Nathan Gray stellt „Working Title“ vor

22. November 2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/EndHitsRecords

Schon im Zuge seiner diesjährigen Solo-Tour in kleiner, semi-akustischer Besetzung hatte der etatmäßige Boysetfire-Sänger Nathan Gray angekündigt, seine kommenden Songs und sein nächstes Album mit vollverstärkter Band einzuspielen. Dies hat Nathan Gray nun umgesetzt. Ende Januar will er sein neues Album „Working Title“ veröffentlichen, den Titelsong daraus, auf dem Chuck Ragan als Gastsänger mitwirkt stellt Gray aktuell vor. Seit dem gestrigen Donnerstag ist „Working Title“ auf den gängigen Streaming-Portalen zu hören und ein Musikvideo gibt es ebenfalls. Für Februar ist die nächste Deutschland-Tour mit zehn Shows terminiert.

Mit seinem kommenden Album will Nathan Gray die inhaltlich eher dunklen bis düsteren Pfade seines Solo-Debüts verlassen, stattdessen werden Alternative-Rock-Hymnen mit Hang zum Power-Pop von der Plattenfirma End Hits Records angekündigt. Außerdem hat Nathan Gray die neuen Songs mit einer elektrisch vollverstärkten Band eingespielt.

Einen ersten Eindruck gibt der Titelsong des neuen Albums „Working Title“ auf dem der Folk-und Folk-Punk-Singer-/Songwriter Chuck Ragan als Gastsänger mitgewirkt hat. „Working Title“ ist am gestrigen Donnerstag auch mit einem Musikvideo online gegangen und macht kompositorisch und vom Bandarrangement her zunächst einen soliden und für das Genre eher gewöhnlichen Eindruck. Direkt zum Video-Clip geht es hier entlang

Inwieweit die erste Auskopplung repräsentativ für das Album sein wird, das am 31. Januar über End Hits Records in den Handel kommt bleibt abzuwarten. Laut einer Medienmitteilung soll „Working Title“ das bisher vielfältigste und differenzierteste Werk von Nathan Gray sein.

Mit Band geht es dann für Nathan Gray vom 14.-25. Februar 2020 auf Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Hierzulande sind zehn Konzerte gebucht, allerdings keines in Hannover, wo Nathan Gray zuletzt in semi-akustischer Triobesetzung im März dieses Jahres zu Gast war (wir berichteten).

Geografisch verhältnismäßig nah gelegen sind für Nathan-Gray-Fans aus Hannover und der Region die Konzerte am 15. Februar 2020 in der Sputnikhalle in Münster und am 18. Februar 2020 im Hamburger Gruenspan. Auf dieser Tournee werden Nathan Gray und seine Band von speziellen Gästen im Vorprogramm unterstützt, die bis dato noch nicht näher benannt worden sind.


INFO-BOX

Links
externer Link www.endhitsrecords.com
externer Link www.facebook.com/nathangraymusic

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): David J HoganDie Facetten eines Rockstars
Ronnie Wood präsentiert Dokumentation und neues Album

13.09.2019, Von: Redaktion, Foto(s): David J Hogan

 


, Foto(s): Carrycoal PR /PressefreigabeSchlechter Anfang, gutes Ende
Killswitch Engage mit neuem Album am Start

16.08.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Carrycoal PR /Pressefreigabe

 


, Foto(s): Lisa EimermacherZweimal drei neue Solo-Songs
Nathan Gray und Jesse Barnett legen Split EP vor

01.08.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Lisa Eimermacher

 


, Foto(s): Robin DisselkampAusgeprägte Einfühlsamkeit
Norbert Buchmacher mit Debüt zurück in Hannover

17.05.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Robin Disselkamp

 


, Foto(s): Lisa EimermacherEin sicherer Ort
Nathan Gray spielte eine Solo-Show im MusikZentrum

13.03.2019, Von: Lisa Eimermacher, Foto(s): Lisa Eimermacher

 




Zur Startseite