Anzeige:
Anzeige 780
Bildrechte: Roberto Russo

Der international renommierte Bassist Reggie Washington am 4. November neben Schlagzeuger E.J. Strickland, Keyboarder Frederico Gonazáles Peña und Saxofonist Fabrice Alleman für Workshops und Coachings bei PPC Music in Hannover.

Von internationalen Jazz-Größen lernen

Einzel-und Bandcoaching am 4. November bei PPC Music

01. November 2019, Von: Redaktion, Foto(s): Roberto Russo

Was besondere Angebote für aktive Musikerinnen und Musiker angeht, geht es bei PPC Music in Hannover in diesen Tagen Schlag auf Schlag. Gerade waren in der vergangenen Woche renommierte Instrumentalisten, vor allem aus Deutschlands Musikszene, zu Gast bei PPC, nun kündigen sich für kommenden Montag, 4. November, die internationalen Jazz-Größen Reggie Washington, E.J. Strickland, Frederico Gonazáles Peña und Fabrice Alleman für Einzel-Coachings und einen Bandworkshop an. Die Inhalte dürften nicht nur für eingefleischte Jazzer interessant sein. Es besteht jetzt noch die Möglichkeit, sich anzumelden.

Ob man nun Jazz, Pop, Funk, Soul, Blues oder Rock in seinen vielen Facetten spielt, ist es für Instrumentalisten in der Regel sehr hilfreich, sich mit Jazz und seinen Spiel-und Improvisationsarten auseinandersetzen. In vielen Bereichen existieren bekanntermaßen ohnehin zahlreiche Schnittstellen.

In Zusammenarbeit mit dem Jazz-Club Hannover ist es PPC Music gelungen, für den kommenden Montag, 4. November, vier internationale Jazz-Größen für Workshops und Coachings zu engagieren. Musiker, die auf unzähligen Studioproduktionen und bei Konzerten, auch in Genres wie Pop, Funk, R´n´B und zum Teil Welt-oder Experimentalmusik mitgewirkt oder mit anderen prominenten Künstlern zusammengearbeitet haben.

Da sind zum einen Bassist Reggie Washington und Schlagzeuger E.J. Strickland und zum anderen Keyboarder Frederico Gonazáles Peña und Saxofonist Fabrice Alleman.

Ihre Künstler-und Projektreferenzen lesen sich beachtlich. Dazu zählen unter anderem Branford und Wynton Marsalis, Herbie Hancock, Cassandra Wilson, Chaka Khan, George Duke, Marcus Miller, David Sanborn, Youssou ´N Dour und Randy Brecker, um nur einige wenige zu nennen.

Einzelcoachings nachmittags, Bandcoaching abends

Aktive Musikerinnen und Musiker aus Hannover, der näheren und weiteren Region respektive alle, die am nächsten Montag nach Hannover zu PPC Music kommen können, haben die Gelegenheit, an einem zweistündigen Bandcoaching teilzunehmen oder Reggie Washington, E.J. Strickland, Frederico Gonazáles Peña und Fabrice Alleman für 45-minütige Einzelcoachings zu buchen.

Die Einzelcoachings an den jeweiligen Instrumenten Bass, Schlagzeug, Keyboards und Saxofon starten um 15 Uhr und um 16 Uhr. Jeder Musiker gibt zwei Einzelcoachings, die in englischer Sprache stattfinden. Für die Zeit 19 Uhr – 21 Uhr ist der Bandworkshop terminiert. Der Themenschwerpunkt hier ist das Zusammenspiel in einer Band. Dieser Workshop ist ebenfalls in englischer Sprache.

Beim Bandcoaching sollen auch Fragen beantwortet werden, wer welche Aufgabe innerhalb einer Band hat, wie man einen guten Groove kreiert, wie man auch in einer Improvisations-oder Solo-Situation als Gruppe musikalisch und rhythmisch zusammenbleibt und wie es überhaupt mit Soli aussieht.

Weitere, umfangreiche Informationen, alle Zeitpläne für die Coachings am 4. November und Anmelde-/Buchungsmöglichkeiten finden sich auf den Webpräsenzen von PPC Music (siehe Links unten in der Infobox).


INFO-BOX

Links
externer Link www.ppcmusic.de
externer Link www.facebook.com/PPCMusicHannover

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Miriam RosinViel Neues, auch für Einsteiger
PPC Music Academy im August mit zahlreichen Kursen

29.07.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Miriam Rosin

 


, Foto(s): Pexels/PixabayAusbildung zum Berufsmusiker und Musikpädagogen
Music College Hannover startet Semester im September

20.07.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pexels/Pixabay

 


, Foto(s): Isabel HaynEine Initiative für die Stars von morgen
Amazon Music startet „Breakthrough“

17.07.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Isabel Hayn

 


, Foto(s): André SchlechteAuf Herz und Bauch hören
Maciek und sein neuer Song „Passing Time“

16.07.2020, Von: Redaktion, Foto(s): André Schlechte

 


Streaming-Konzerte aus dem MusikZentrum
„Local Players in Concert“ jetzt auch auf YouTube

15.07.2020, Von: Redaktion

 




Zur Startseite