Bildrechte: Dean Chalkley

The Selecter feiern ihr 40-Jähriges Bühnenjubiläum mit einer Tour, die sie auch nach Hannover.

40 Jahre Two Tone Music

The Selecter mit Jubiläumsshows in Deutschland

01. Oktober 2019, Von: Redaktion, Foto(s): Dean Chalkley

Ende der 70er wurde im englischen Coventry ein Teil Musikgeschichte geschrieben, als das Label „2 Tone Records“ von Jerry Dammers ins Leben gerufen wurde. Eigentlich wollte der Gründer der damaligen Ska-Revival-Band The Specials nur seine eigenen Platten vermarkten. Doch gleich im ersten Jahr nahm er Bands wie Madness oder The Selecter unter Vertrag, die für einen regelrechten Ska-Hype sorgten. 40 Jahre nach diesem Ereignis, kommen The Selecter für fünf Konzerte nach Deutschland.

Als Jerry Dammers im Juli 1979 sein Label „2 Tone Records“ gründete, konnte er noch nicht ahnen, welchen Einfluss er damit auf die britische Musikszene haben würde. Sein Label wurde schnell zum Namensgeber der entstehenden 2 Tone Music und der sich daraus entwickelten Kulturszene. Neben der Vermischung der Ska-Tradition aus den 1960ern mit Punk und New Wave standen vor allem die zwei Farbtöne schwarz und weiß im Vordergrund.

Mit seinem Label wollte er die Einheit von schwarzen und weißen Menschen musikalisch herbeiführen und seinem Wunsch nach dem Überwinden von Spannungen zwischen diesen vermeintlich unterschiedlichen Gruppen Ausdruck verleihen. Dieses Konzept war bis zur Auflösung des Labels im Jahr 1985 sehr erfolgreich.

Eine Band, die von Anfang an dabei war, sind The Selecter. Gegründet wurden sie von The Specials-Drummer John Bradbury eher zufällig. Da Bradbury für die erste Single der Specials eine B-Seite brauchte, stellte er eine neue Formation zusammen und nannte sie The Selecter.

Auch wenn es das Label „2 Tone Records“ schon lange nicht mehr gibt, sind The Selecter bis heute auf den Bühnen zu Hause. 40 Jahre nach Entstehung der Band sind die beiden Gründungsmitglieder Pauline Black und Arthur `Gaps` Hendrickson für fünf Konzerte in Deutschland zu Gast. Neben den Hits aus ihrer langen Musikkarriere haben sie auch ihr aktuelles Album „Daylight“ mit dabei.

Ihre Tour startet am kommenden Donnerstag, den 3. Oktober in der 60er-Jahre Halle des Kulturzentrums Faust in Hannover. Weitere Termine sind am 4. Oktober im Jazzhaus in Freiburg, am 8. Oktober in der Backstage Halle München, am 9. Oktober in der Leipziger Conne Island und am 10. Oktober im Kölner Luxor. Tickets für die Shows sind weiterhin im Vorverkauf erhältlich.

Weitere Informationen zu The Selecter, ihren Konzerten und „2 Tone Records“ gibt es über die Links unten in der Infobox.


INFO-BOX

Links
externer Link www.theselecter.net
externer Link www.facebook.com/TheSelecter
externer Link www.2-tone.info
externer Link www.kulturzentrum-faust.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Ulf BerglundSchwedischer „Äpfel-Klauer-Jazz“
Movits! präsentieren neues Album in Hannover

22.10.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Ulf Berglund

 


, Foto(s): Pressefreigabe/JMIHannoverÜber den Tellerrand schauen
Heute beginnt die Jazzwoche Hannover

18.10.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/JMIHannover

 


, Foto(s): HeilmaniaInternationaler Symphonic Metal aus Deutschland
Beyond The Black bald in Hannover

17.10.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Heilmania

 


, Foto(s): Pressefreigabe/ApostasyRecordsHarte Töne schon zur Kaffeezeit
Béi Chéz Heinz lädt zu „Hannover Metalfest“

16.10.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/ApostasyRecords

 


, Foto(s): Stefan GliwitzkiNähe durch handgemachte Musik
Erster Folk Music Award im Weserbergland

14.10.2019, Von: Sabrina Kleinertz, Foto(s): Stefan Gliwitzki

 




Zur Startseite