Bildrechte: Nidhal Marzouk

Die tunesische Progressive-Rock-Band Myrath stellt sich am 1. November als special guest von Beast in Black erstmals live in Hannover vor.

Hannover-Premiere für orientalischen Prog-Metal

Die hoch gelobten Myrath als Gast von Beast in Black

19. Juli 2019, Von: Redaktion, Foto(s): Nidhal Marzouk

Wenn am 1. November die Metal-Band Beast in Black zu ihrer Tourshow in Hannover aufschlägt, dürften auch einige Interessierte gezielt wegen des angekündigten special guests den Weg ins MusikZentrum antreten. Die tunesische Progressive-Metal-Band Myrath wird an diesem Abend in der Leinestadt mit von der Partie sein und Myrath haben in diesem Jahr mit ihrem aktuellen Album „Shehili“ und einigen fantasievollen, spektakulär inszenierten Musikvideos nicht nur positiv auf sich aufmerksam gemacht, sondern reichlich frischen Wind in die internationale Prog-Metal-Szene gebracht. Was diese Band besonders ausmacht, beschreibt dieser Artikel.

Progressive-Metal ist nicht selten sehr technisch geprägt, zuweilen kantig, frickelig, pompös und oft wiederholen sich die ausübenden Bands in ihren Songs, Sounds und Soli. Manche sprechen zuweilen von Stagnation des Genres auf hohem Niveau.

Die tunesische Band Myrath hingegen demonstriert mit ihrem in diesem Jahr erschienenen Album „Shelili“ (Rezension hier in unserer Rubrik „Gehört und Gesehen“), wie man Progressive-Metal durch die Vermischung mit Instrumenten, Klängen und kompositorischen Elementen aus der folkloristischen Musik orientalischer Länder besonders individuell und interessant gestalten kann. Das kann man als originell, frisch oder gar faszinierend bezeichnen. Darüber hinaus sind viele Songs sehr melodiös, aber dennoch hart und spieltechnisch ausgefeilt.

In ihrem Heimatland sind Myrath die führende Band ihrer Stilrichtung, spielen dort Shows vor teils Tausenden von Fans, wie etwa bei ihrem Headliner-Konzert vor 7000 Besuchern im altehrwürdigen Amphitheater der Stadt Karthago, heute ein Vorort von Tunis. Diese Show wurde aufgezeichnet. Einen ersten Eindruck davon vermittelt ein Live-Video zu ihrer Single „Born To Survive“, zu dem man über diesen Link gelangt.

Neue Kontakte außerhalb des Heimatlandes aufbauen

Eine solch aufwändige in Szene gesetzte Show mit vielen Tänzern und Video-Leinwand werden Myrath bei ihrem Gig am 1. November als special guest von Beast in Black im MusikZentrum nicht auf die Beine sondern können, sondern eben als Gäste den Abend musikalisch eröffnen. In Deutschland sind Myrath derzeit noch nicht die ganz große Nummer, um es mal salopp auszudrücken, auch wenn die Musik, die Videos und Shows etwas ganz anderes vermuten lassen. Für die tunesische Bands gilt es zunächst noch, außerhalb ihres Heimatlandes neue Kontakte aufzubauen, ihre Musik bekannter zu machen und neue Fans zu gewinnen und da kommen Festivalshows wie auf dem Wacken-Open-Air, die Europatour wie mit Beast in Black im Herbst und Shows wie in Hannover im MusikZentrum bestimmt gerade richtig.

„Wir schreien nicht:  Wir sind die Rockstars“

Myrath geben sich in diesem Zusammenhang sympathisch bescheiden und geerdet. Auf die Frage, was seine Träume für die Zukunft seien, antwortete Lead-Sänger und Frontmann Zahir Zorgati im Frühjahr im Rockszene.de-Interview: „Wir haben bereits einen ersten Schritt gemacht und ich denke, dass es das Beste ist, noch weiter in die Metal-Szene einzutauchen und sich zu vernetzen. Für mich und all meine Bandkollegen ist die Arbeit mit der Musik etwas, das uns sehr bescheiden macht. Wir schreien nicht: Wir sind die Rockstars! (lacht). Es ist nicht das Ende, sondern erst der Anfang. Ich würde mich sehr freuen, wenn wir ein Level erreichen, das uns dazu verhilft, auf Festivals und in wirklich coolen Locations zu spielen. Das wäre ein toller Fortschritt.“

Das komplette Interview in unserer Rubrik „Menschen und Hintergründe“ kann man hier nachlesen.

Karten für das Konzert von Beast in Black und Myrath am Freitag, dem 1. November im MusikZentrum in Hannover sind im Vorverkauf erhältlich. Weitere Informationen dazu gibt es unter anderem auch beim örtlichen Veranstalter Living Concerts.


INFO-BOX

Links
externer Link www.myrath.com
externer Link www.facebook.com/myrathband
externer Link www.beastinblack.com
externer Link www.livingconcerts.de
externer Link www.facebook.com/livingconcertshannover

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Jussi RatilainenHeadbangen und weinen gleichzeitig
Insomnium mit starker Unterstützung im Capitol

18.11.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Jussi Ratilainen

 


, Foto(s): Pressefreigabe/ITBClub-Show-Zugabe in Hannover
Rival Sons sind am 18. November zu Gast im Capitol

02.11.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/ITB

 


, Foto(s): HeilmaniaInternationaler Symphonic Metal aus Deutschland
Beyond The Black bald in Hannover

17.10.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Heilmania

 


, Foto(s): Pressefreigabe/ContraPromotionEleine über Feinde
Im März als support von Myrath in Hannover

07.10.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/ContraPromotion

 


, Foto(s): Nidhal MarzoukMagisches aus Tunesien
Wir präsentieren Myrath in Hannover

19.09.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Nidhal Marzouk

 




Zur Startseite