Bildrechte: Hannes M. Meier

Jetzt zu dritt und vor der Veröffentlichung ihres ersten deutschprachigen Albums: Die Berliner Punkband Smile And Burn.

Neustart als Trio

Smile And Burn erstmals mit deutschen Texten

15. Juli 2019, Von: Redaktion, Foto(s): Hannes M. Meier

Die Berliner Punkband Smile And Burn hat nach dem Ausstieg zwei Bandmitglieder vieles umgekrempelt und sich sozusagen selbst re-launched. Nach ein paar Monaten Pause hat man sich entschieden, fortan als Trio weiterzumachen und erstmals ein Album mit deutschen Texten zu produzieren. Die neue Platte kommt zwar erst im Januar 2020, einen ersten Eindruck, wie Smile And Burn aktuell klingen und rüberkommen vermittelt der neue Song „Zubetoniert“. Ende August ist die Band im Raum Hannover beim Zytanien Open Air zu Gast.

Smile And Burn melden sich in Triobesetzung zurück und legen erstmals einen Song mit deutschem Text vor. Der Song trägt den Titel zubetoniert, ein mit hohem Tempo nach vorn preschender Track mit wütendem Gesang. Aufgrund der rasanten Bilderfolge im YouTube-Video-Clip, wird vor dem Start eine Epilepsie-Warnung ausgesprochen. Zum YouTube-Clip von „Zubetoniert“ gelangt man direkt über diesen Link.

Dieser Song gibt einen Eindruck, wie es auf dem neuen Album „Morgen anders“, dem mittlerweile fünftem der Band zur Sache geht. Mit dem neuen Song, dem Album, das am 10. Januar 2020 auf den Markt kommen soll, den deutschen Testen und der vom Quintett zum Trio reduzierten Bandbesetzung markieren Smile And Burn einen Neustart. Bei der Entscheidung und Umsetzung ein Album mit deutschen Texten zu produzieren hatten die Donots-Musiker Guido und Purgen offensichtlich geholfen und die Berliner ins Studio nach Münster eingeladen.

In 20 Nächten wurde „Morgen anders“ schließlich fertig aufgenommen. Relativ zeitnah im Anschluss an die Veröffentlichung spielen Smile And Burn Anfang März kommenden Jahres eine vier Shows umfassende Medienstädte-Tour. Terminiert sind Club-Gigs in München (6. März 2020), Berlin (7. März 2020), Hamburg (13. März 2020) und Köln (14. März 2020).

Bis dahin ist es natürlich noch eine ganze Weile hin. Im Raum Hannover werden Smile And Burn zunächst in diesem Jahr noch im August beim Zytanien-Festival in Lehrte spielen.


INFO-BOX

Links
externer Link www.smileandburn.com
externer Link www.facebook.com/smileandburn

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Paul GärtnerKurzfristige „Wahnsinns-Idee“
Donots organisieren eigenes Open-Air

11.07.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Paul Gärtner

 


, Foto(s): Fabian KruegerUngezügelt
Ein ausführliches Interview mit Ingo von den Donots

18.05.2019, Von: Lisa Eimermacher, Foto(s): Fabian Krueger

 


, Foto(s): Paul GärtnerMusikalische Rückschau und Geburtstagskonzerte
Die Donots feiern „Silverhochzeit“

17.04.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Paul Gärtner

 


, Foto(s): Randall SlavinHymnen auf das Leben
Rob Thomas präsentiert „Chip Tooth Smile“

23.03.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Randall Slavin

 


, Foto(s): Jeff KahraDer Stimmungsmacher
Frank Turner spielte im ausverkauften Capitol

12.11.2018, Von: Andreas Haug, Foto(s): Jeff Kahra

 




Zur Startseite