Anzeige:
Anzeige 780
Bildrechte: Pressefreigabe/Wermke

Spielen im Mai in Laatzen ein zweistündiges Programm aus Blues und Balladen: René Wermke und Manuel Schauer.

Rauer Delta-Blues und Balladen

René Wermke und Manuel Schauer zusammen in Laatzen

09. April 2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Wermke

Beide Musiker verfolgen sonst ihre eigenen Projekte, im Mai tun sie sich für ein gemeinsames Konzert zusammen. Sänger, Gitarrist und Blues-Harp-Spezialist René Wermke und Sänger und Gitarrist Manuel Schauer wollen einen Abend mit „handgemachter Livemusik der Extraklasse“ bestreiten, wie es in einer Ankündigung heißt und das direkt an der südlichen Stadtgrenze Hannovers, im Erich Kästner Schulzentrum in Laatzen. Man darf gespannt sein, wie sie ihre durchaus unterschiedlichen Stile miteinander verbinden und in Einklang bringen.

Manuel Schauer aus Hildesheim ist normalerweise als Sänger, Gitarrist und Songschreiber im Bereich Akustik-Pop-Rock aktiv. Zu seinen Einflüssen gehören Künstler wie Passenger, Ed Sheeran und Philipp Poisel.

René Wermke dagegen kennt man unter anderem von Auftritten seiner „Hannover One Man Blues Band“, bei denen er, meist mit viel Energie und Drive, singt, Gitarre und verschiedene Mundharmonikas spielt. Für den Rhythmus sorgt er bei seinen Solo-Gigs mittels einer Foot-Drum-Box gleich selbst. Darüber hinaus dürften einige René Wermke als Spezialist für das Blues-Harp-Spiel kennen, als Dozent hierfür ist er unter anderem für die PPC Music Academy in Hannover tätig und gibt verschiedene Kurse.

Wenn René Wermke und Manuel Schauer am Freitag, dem 11. Mai gemeinsam in der Aula des Erich Kästner-Schulzentrums in der Marktstraße 33 in Laatzen am südlichen Stadtrand Hannovers auftreten, dann wollen die beiden ein rund zweistündiges Programm mit rauem Delta Blues und Balladen auf die Bühne bringen. Beide Musiker können zusammen auf mehr als 250 Auftritte zurückblicken, darunter auch in den USA und in Asien.

Für das Konzert ist auf der Website von eventim-light.com ein Kartenvorverkauf eingerichtet. An der Abendkasse werden die Karten für 11 Euro angeboten werden.


INFO-BOX

Links
externer Link www.facebook.com/HannoverOneManBluesBand
externer Link www.facebook.com/manuelschauermusik/

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Miriam RosinViel Neues, auch für Einsteiger
PPC Music Academy im August mit zahlreichen Kursen

29.07.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Miriam Rosin

 


, Foto(s): Pexels/PixabayAusbildung zum Berufsmusiker und Musikpädagogen
Music College Hannover startet Semester im September

20.07.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pexels/Pixabay

 


, Foto(s): Isabel HaynEine Initiative für die Stars von morgen
Amazon Music startet „Breakthrough“

17.07.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Isabel Hayn

 


, Foto(s): André SchlechteAuf Herz und Bauch hören
Maciek und sein neuer Song „Passing Time“

16.07.2020, Von: Redaktion, Foto(s): André Schlechte

 


Streaming-Konzerte aus dem MusikZentrum
„Local Players in Concert“ jetzt auch auf YouTube

15.07.2020, Von: Redaktion

 




Zur Startseite