Bildrechte: Pressefreigabe/Rocker

Ende März noch mit einem ausverkauften Konzert in Hannover, im Juli auf dem Rockharz Open Air in Ballenstedt: Die Heavy-Metal-Band Kissin´ Dynamite.

Die letzten neun Zusagen

Das Rockharz Open Air meldet für 2019 komplett

05. April 2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Rocker

Das auch bei vielen Rock-und Metal-Fans aus Hannover und der Region beliebte Rockharz Open Air meldet sein Programm für dieses Jahr komplett. Insgesamt 50 Bands werden vom 3.-6. Juli auf dem Flugplatz in Ballenstedt auftreten. Zuletzt hatten die Organisatoren noch die Teilnahme von Bands wie Kissin´Dynamite, Caliban und Vader bekannt gegeben.

Metal in vielen unterschiedlichen Spielarten dominiert auch das Rockharz Open Air 2019. Zu den sehr namhaften Bands des diesjährigen Festivals zählen unter anderem Amon Amarth, Saltatio Mortis, Dimmu Borgir, Children Of Bordon, Overkill, Dragonforce und U.D.O.

Stilistische Kontraste dürften Bands wie Mr.Irish Bastard oder Russkaja mit stimmungsvollem Folk-Punk respektive Ska-Weltmusik-Crossover setzen.

Kürzlich haben die Rockharz-Macher das Booking mit den Bestätigungen der letzten neun Bands abgeschlossen. Auch in diesem Kreis befinden sich einige vielversprechende Acts. Die Heavy-Metal-Band Kissin´ Dynamite etwa spielte noch Ende März in Hannover im MusikZentrum vor ausverkauftem Haus.

Die Metalcore-Band Caliban aus Essen ist ebenso dabei wie die polnische Death-Metal-Band Vader. Als heißes Eisen wird seit einiger Zeit die skandinavische True-Metal-Band Brothers Of Metal gehandelt. Mit Apocalypse Orchestra, Stamina, Bloodred Hourglass, From North und Follow The Cipher ist Billing komplett.

Tickets für das Rockharz Open Air sind noch im Vorverkauf erhältlich. Bereits vergriffen dagegen sind die Festival-Karten im Rockharz-Online-Ticket-Shop.

Weitere Infos über die Links unten in der Info-Box.


INFO-BOX

Links
externer Link www.rockharz-festival.com

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Torsten GadegastReduziert bis zum Maximum
Internationaler Punkrock beim Strangriede-Open-Air

01.09.2019, Von: Andreas Haug, Foto(s): Torsten Gadegast

 


, Foto(s): Lars PetersGroßer Szene-Trubel in der Nordstadt
Gestern startete das Strangriede-Open-Air

31.08.2019, Von: Andreas Haug, Foto(s): Lars Peters

 


, Foto(s): Pariser Kunstkollektiv /PressefreigabePariser KunstKollektiv organisiert Tabor Open Air
Noam Bar live auf der Bühne

20.08.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pariser Kunstkollektiv /Pressefreigabe

 


, Foto(s): Pressefreigabe/EscapeAlltagssorgen ausblenden
Escape stellen „Remedy“ Samstag im Open Space vor

24.07.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Escape

 


, Foto(s): Pressefreigabe/SidebySideRecordsHardcore-Punk mit prominenten Referenzen
Misconduct beim diesjährigen Strangriede-Open-Air

03.07.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/SidebySideRecords

 




Zur Startseite