Bildrechte: Christian Rinke

Vor Solo-Debüt: Nach dem Ende von Irie Révoltés startet Sänger Carlito als Cetcé neu durch.

Die Zeit nach Irie Révoltés

Sänger Carlito als Cetcé solo aktiv

22. März 2019, Von: Redaktion, Foto(s): Christian Rinke

Als einer der Sänger von Irie Révoltes verabschiedete sich Carlito mit der Band Anfang September 2017 mit einem zweitägigen Open-Air auf der Gilde Parkbühne von seinen Fans in Hannover. Im Dezember dieses Jahres kehrt er als Solo-Künstler Cetcé in die Leinstadt zurück. Demnächst soll ein Album kommen, einen Eindruck gibt die jüngst erschienene Single „sitz´N´stehn“.

Schon bei der sehr erfolgreichen Band Irie Révolté, die sich 2017 von der Bühne verabschiedete, war Sänger Carlito bekannt für zeitkritische Texte bekannt. Er sang und rappte wahlweise in Deutsch oder in seiner zweiten Muttersprache Französisch. Diese Ansätze nimmt er nun als Solo-Künstler Cetcé auf und will seine Songs auf seinem für den Sommer erwarteten Debütalbum weiterentwickeln und „zu neuen Höhen führen“, wie es eine vor kurzem herausgegebene Medienmitteilung formuliert.

Das Solo-Debüt soll eine Sammlung von sozialkritischen Songs im Gewand eines modernen Pop-Albums sein.  Soul, Rap, Singer-/Songwriter-Melodien, Dancehall, Pop mit elektronischen Sounds und auch mal rockigen Gitarren – das bislang noch unbetitelte Album wird anscheinend ein facettenreiches sein.

Vor einer Woche brachte Cetcé daraus seine Single „sitz ´N´stehn“ und ein begleitendes Video heraus. Dieser Song geht eher in die Richtung Singer-Songwriter-Soul-Pop mit Rap-Einflüssen.

Der ursprüngliche Plan von Cetcé und seinem Umfeld sah vor, mit dem Solo-Album bereits im Frühling zu touren, allerdings wurden die bereits angekündigten Konzerte gen Jahresende verschoben, weil noch einige Feinarbeiten am Album nötig waren und der Musiker nicht ohne Debüt auf Konzertreise gehen wollte.

Die Tour wird unter dem Motto „Trojanisches Pferd Tour“ stehen und am 20. November in Stuttgart starten. In Hannover wird Cetcé am 16. Dezember im MusikZentrum auftreten. Karten sind im Vorverkauf erhältlich. Bereits für den ursprünglichen Termin am 18. April gekaufte Tickets für die Hannover-Show bleiben auch für den neuen Termin gültig.


INFO-BOX

Links
externer Link www.cetce.net
externer Link www.facebook.com/carlito.irierevoltes

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Hannover Concerts, PressefreigabeRekordjahr 2016 für Gilde Parkbühne
Alan Parsons bereits für 2017 verpflichtet

06.09.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Hannover Concerts, Pressefreigabe

 


, Foto(s): Julia HoppenIrie Révoltés 2016 zurück in Hannover
Zweites Open Air auf der Gilde Parkbühne

24.10.2015, Von: Redaktion, Foto(s): Julia Hoppen

 




Zur Startseite