Anzeige:
Anzeige 780
Bildrechte: Promo/Uncle M

„Wenn ich das nach außen trage und diese Stärke zeige, hoffe ich, dass es da jemand da draußen gibt, dem das Kraft gibt“, sagt Nathan Gray im Rockszene-Interview.

„Sei die Veränderung, die du sehen möchtest“

Ein ausführliches Gespräch mit Nathan Gray

02. März 2019, Von: Lisa Eimermacher, Foto(s): Promo/Uncle M

Über zwei Jahrzehnte ist Nathan Gray als Sänger der US-amerikanischen Post-Hardcore-Band Boysetsfire aktiv. Außerdem widmet er sich aktuell besonders seinem Solo-Projekt, für das er im Moment im Studio an neuen Songs arbeitet. Kürzlich ist sein aktuelles Live-Album erschienen. Am 12. März tritt er in Hannover auf. Wir sprachen mit Nathan Gray darüber, welches Potenzial das Solo-Unterfangen birgt, welchen Einfluss sein persönlicher Sinneswandel auf seine Musik hat und wie er seine innere Heilung begann.

Vor einigen Jahren machte der Boysetsfire-Frontmann mit Aussagen auf sich aufmerksam, die er heute bereut. Mittlerweile hat der Sänger eine beachtliche Wandlung durchgemacht. Nathan Gray zeigt, dass es nie zu spät ist, an sich zu arbeiten und den richtigen Weg zu finden.

Er hat es sich zur Mission gemacht, mit seiner Musik und seinen Live-Auftritten einen sicheren Ort der Zuflucht und der Zugehörigkeit für seine Fans zu schaffen. Denn er weiß, wie wichtig es ist, sich nicht allein zu fühlen und ein gesundes Umfeld zu haben. Im ausführlichen Interview gibt Nathan Gray sehr persönliche Einblicke in düstere Erfahrungen aus seiner Vergangenheit und sendet gleichzeitig hoffnungsvolle Botschaften.

Das gesamte Interview ist in unserer Rubrik "Menschen und Hintergründe" nachzulesen. Im Artikel finden sich zudem Links zu ausgewählten Audiomitschnitten des Telefon-Interviews. Zu den O-Tönen auf Soundcloud geht es direkt über diesen Link.

Direkt zu "Menschen und Hintergründe": Bitte hier klicken.

Am 12. März tritt Nathan Gray im MusikZentrum in Hannover auf, präsentiert von unserem Online-Musikmagazin. Sein aktuelles Album „Live in Wiesbaden/Iserlohn“ ist am 08. Februar über End Hits Records/Cargo Records erschienen.


INFO-BOX

Links
externer Link www.soundcloud.com/user-104121170/sets/nathan...
externer Link www.facebook.com/nathangraymusic
externer Link www.twitter.com/nathangraysongs

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Ina-Jasmin KossatzEine musikalische Hommage an den Handball
Joan Randall unterstützen die TSV Hannover-Burgdorf

06.06.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Ina-Jasmin Kossatz

 


, Foto(s): Michel De PourcqZwischen AC/DC und B.B. King
Rob Tognoni veröffentlicht „Catfish Cake“

30.05.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Michel De Pourcq

 


, Foto(s): Pressefreigabe/MusikZentrum„Local Players In Concert“ weiterhin im Netz
Partner aus der Region präsentieren zweite Staffel

19.05.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/MusikZentrum

 


, Foto(s): Angela Wulf„Leider können wir keine Gage zahlen“
Ein Gastartikel von Christine Zienc-Tomczak

18.05.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Angela Wulf

 


, Foto(s): Lisa EimermacherTanzen im Sitzen
Das Autokonzert von Terry Hoax

11.05.2020, Von: Lisa Eimermacher, Foto(s): Lisa Eimermacher

 




Zur Startseite