Bildrechte: Julia Schwendner

Ehrgeiziges Energiebündel: Ina Bredehorn von Deine Cousine.

Das Gegenteil von zaghaft

Deine Cousine kommt mit „Attacke“

25. Februar 2019, Von: Redaktion, Foto(s): Julia Schwendner

Eine Sängerin, eine Band, die in diesem Jahr womöglich kräftig durchstarten könnte, ist Deine Cousine. Geboten wird poppiger Punk-Rock auf hohem Energielevel mit deutschem Text, so wie in dem Song „Attacke“, der am vergangenen Freitag nebst Video veröffentlicht wurde. Sängerin Ina Bredehorn stammt aus Niedersachsen, arbeitete und tourte zuletzt viel mit Udo Lindenberg und geht demnächst mit ihrem im April erscheinenden Album auf ihre eigene Konzertreise. Erste Clubs sind bereits ausverkauft.

Da bahnt sich derzeit einiges an bei Deine Cousine um Sängerin und Frontfrau Ina Bredehorn. Am vergangenen Freitag ging der Song „Attacke“ mit einem Musikvideo ins Netz. Dieser temporeiche wie eingängige Deutsch-Punk-Pop-Rocker dürfte nahezu perfekt den Geschmack von Fans von Bands wie Die Toten Hosen treffen. Vor allem sicher von den Deutsch-Punk-Pop-Rock-Anhängern, die Musik gern größer, lauter und fetter mögen. Mit vielen Oh-Ho-Chören im Arenen- und Stadion-Soundgewand.

Ina Bredehorn ist schon lange musikalisch aktiv. Sie wuchs in einem Dorf nahe dem niedersächsischen Jever auf, brachte sich selbst das Klavier-und Gitarrespielen bei, gründete mit 14 ihre erste Band, mit der sie zunächst Blues-Rock-Songs coverte und erste eigene Lieder präsentierte. Später absolvierte sie eine Ausbildung als Industriemechanikerin und sattelte in diesem Beruf noch den Meister drauf.

Mit Udo Lindenberg und Wirtz

2014 bekam Deine Cousine einen ersten prominenten Karriereantrieb. Beim von Udo Lindenberg begründeten „Panikpreis“ gewann die Band in der Kategorie „Newcomer Band“. Ina Bredehorn und Udo Lindenberg lernten sich kennen, die Chemie schien zu stimmen und so entwickelten sich die musikalischen Dinge. Ina wurde vier Jahre später fester Bestandteil von Udo Lindenbergs Band, tourte mit ihm durch die Lande. Auf Lindenbergs „MTV unplugged II“-Album performt sie an seiner Seite den Klassiker „Und du knallst in mein Leben“.

Aktuell schraubt die Sängerin kräftig an der weiteren Entwicklung von Deine Cousine, mit der sie zuletzt auch Wirtz auf dessen Tour supportete. Erste, vielversprechende Weichen sind für dieses Jahr bereits gestellt: Am 26. April soll ein Album auf den Markt kommen, zwei der bislang drei angekündigten Club-Shows Anfang Mai im Kölner Helios 37 (2. Mai) und im Hamburger Logo (4. Mai) sind bereits ausverkauft. Tickets gibt es noch für die Show am 3. Mai im PrivatClub in Berlin.

Weitere Live-Termine sind für den Sommer in Arbeit, eine Tour soll im Herbst folgen. In diesen Tagen und Wochen können sich Fans, Neugierige und Interessierte zunächst einmal mit dem Video zu „Attacke“ unterhalten. Direkt dorthin geht es über diesen Link


INFO-BOX

Links
externer Link www.deinecousine.de
externer Link www.facebook.com/deinecousine

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Tine AckeIn den Frieden ziehen
Udo Lindenberg mit weiterer Akustik-Veröffentlichung

19.10.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Tine Acke

 


, Foto(s): Pressefreigabe/NeulandExperimentierfreudig
Elis & Catherine und Neuland heute im Kulturpalast

16.08.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Neuland

 


, Foto(s): Tine AckeDer Panik-Rocker kommt nach Hannover
Udo Lindenberg spielt in der TUI-Arena

19.04.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Tine Acke

 


, Foto(s): Frank JohannesDas eigene Universum leben
Die Band Prag aktuell mit Josephin Busch aktiv

06.02.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Frank Johannes

 


, Foto(s): Tine AckeHilfe für herzkranke Kinder
Steffi Stephan stiftet raren Bass zur Versteigerung

23.12.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Tine Acke

 




Zur Startseite