Bildrechte: Daniel Junker

Soviel Platz wie in der vergangenen Woche in Hannover im Capitol hatten Mastodon bei ihrem "The K! Pit"-Kneipen-Gig im Londoner Blondies nicht.

Stars in der Spelunke

Auch Mastodon spielten Kneipen-Gig vor 50 Fans

11. Februar 2019, Von: Redaktion, Foto(s): Daniel Junker

Die Überschrift dieses Artikels ist zwar nicht das offizielle Motto der Konzertreihe, trifft die Sache im Kern aber durchaus. Das britische Musikmagazin Kerrang! präsentiert in seiner Reihe „The K! Pit“ populäre Acts aus der internationalen Rockszene in einer Londoner Kneipe, die rund 50 Besucher fasst und damit picke-packe voll ist. Das Ganze wird in äußerst ansprechender Weise mitgeschnitten und im YouTube Kanal des Magazins präsentiert. Jüngst waren die Progressive-Metaller von Mastodon zum kleinen Kneipen-Gig geladen.

„The K! Pit“ geht in der kleinen Londoner Kneipe Blondies über die Bühne, die auch ein reguläres Live-Programm mit lokalen und regionalen Bands anbietet. Vielleicht vergleichbar mit dem Rocker in Hannover, nur noch eine Spur kleiner, was das Fassungsvermögen der Bar angeht. Die Auftritte der international populären Acts, die das Kerrang! Magazin im Rahmen von „The K! Pit“ im Blondies präsentiert, werden allerdings nicht langfristig und breit über die Kanäle der Kneipe, wie etwa über Facebook angekündigt oder gar beworben.

Zuletzt waren unter anderem Bands wie Neck Deep, You Me At Six, Therpy?, Fever 333, Beartooth und The Struts im Blondies am Start. Ausschnitte von den Gigs vor 50 Besuchern findet man im YouTube-Kanal von Kerrang!

Der neueste Live-Mitschnitt von „The K! Pit“ wurde erst Ende letzter Woche veröffentlicht und zeigt den kuscheligen Kneipen-Gig, den die Progressive-Metaller von Mastodon mit Neurosis-Sänger Scott Kelly spielten. Im Verlauf ihrer aktuellen Tour spielten Mastodon gerade erst am letzten Mittwoch vor fast 20 Mal so vielen Menschen im Capitol in Hannover (Wir berichteten).

Das Mastodon-Video aus dem Blondies zeigt die Songs „Scorpion Breath“, „Aqua Dementia“, „Crack The Skype“, „Diamond In The Witch House“, „Crystal Skull“ und „Blood And Thunder“.


INFO-BOX

Links
externer Link www.kerrang.com
externer Link www.facebook.com/blondiesln

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Akira ShibataVon Kurt Cobain persönlich empfohlen
Shonen Knife mit Alive! Tour in Europa

30.04.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Akira Shibata

 


, Foto(s): Daniel JunkerKopfkino und andere harte Reize
Mastodon und Gäste spielten im Capitol

07.02.2019, Von: Andreas Haug, Foto(s): Daniel Junker

 


, Foto(s): Jimmy HubbardRock und Metal mit vielen Facetten
Mastodon mit Kvelertak und Mutoid Man in Hannover

17.12.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Jimmy Hubbard

 


, Foto(s): Promo-/PressefreigabeHannoveraner Oversize wieder aktiv
Erster Auftritt nach über zehn Jahren am Freitag

16.02.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): WME, Promo-/PressefreigabeAus dem Nebel
50 Jahre altes Live-Material von The Doors entdeckt

01.11.2016, Von: Redaktion, Foto(s): WME, Promo-/Pressefreigabe

 




Zur Startseite