Bildrechte: Martin Huch

In Hannover und der Region seit langem als Gitarrenlehrer, Studio-und Live-Gitarrist bekannt: Joachim Schütte hat mit anderen renommierten Musikern seine Solo-CD "Chain Reaction" produziert.

Für gehobene Ansprüche

Gitarrist Joachim Schütte mit „Chain Reaction“

06. Februar 2019, Von: Redaktion, Foto(s): Martin Huch

Bereits in der gestrigen Ausgabe hatten wir mit einem Artikel über Yngwie Malmsteen filigranes Gitarrenspiel im Zusammenhang mit einer bevorstehenden Albumveröffentlichung eines herausragenden Instrumentalisten als Thema. Es ist reiner Zufall, dass wir heute über die neuesten Aktivitäten von Joachim Schütte berichten, der vor allem in und um Hannover als Gitarrist seit Jahrzehnten einen hervorragenden Ruf genießt, sei es durch sein technisch anspruchsvolles wie auch musikalisch einfühlsames Spiel. Früher mit seiner Band L.A. SUX aktiv, legt Joachim Schütte nun nach langer Zeit sein neues Solo-Album „Chain Reaction“ vor, auf dem einige prominente Musiker mitgewirkt haben.

Joachim Schütte kennt man vor allem in Hannover und Region, vor allem in der hiesigen Musikerszene als Live-und Studiogitarristen, Lehrbuchautor und Gitarrenlehrer. Darüber hinaus ist er seit Jahrzehnten Inhaber der Musikschule 3-Klang am Schlorumpfsweg in Ricklingen.

Es ist lange her und geht bis tief in die 1990er-Jahre zurück, als Schütte drei CDs mit seiner Band L.A. SUX produzierte. In diesem Jahr meldet er sich mit seinem Solo-Album „Chain Reaction“ zurück. Diese Platte soll vor allem Gitarren-Fans und Rockmusik-Liebhaber ansprechen, die einen gehobenen Anspruch an Klangqualität, Musikalität und Songwriting haben, kündigt der offizielle Infotext an.

Stilistisch widmet sich Joachim Schütte fusion-beeinflusstem Rock. Es gibt druckvolle, groovige Songs, vertrackte, detailverliebte Arrangements und auch gefühlvolle Balladen. Es dürfte ein Album sein, das vor allem auch für aktive Musiker, insbesondere Gitarristen interessant oder sogar inspirierend sein dürfte.

Einige szene-bekannte und international aktive Gastmusiker dabei

Für die Aufnahmen holte sich Schütte ziemlich prominente und arrivierte Musiker ins Boot, die größtenteils ebenfalls in der Hannover-Szene zu den Top-Akteuren an ihren Instrumenten gehören: Michael Wolpers spielt Schlagzeug, Lars Lehmann in einigen Songs Bass. Für dieses Instrument hat Michael Schütte aber noch drei weitere Musiker gewinnen können. So steuerten noch Peter Muller und die aus den USA stammenden Bassisten Derek Frank (Shakira, Gwen Stefanie, Shania Twain) und Dylan Wilson (Ritchie Kotzen Band) tiefe Töne und Rhythmus-Linien bei. Darüber hinaus spielte Dietrich Pinhammer bei einigen Songs Keyboards, Jürgen Pfitzinger und Sebastian Vogt steuerten Percussions bei.

Offensichtlich hat es sich der hannoversche Gitarrist zum Ziel gesetzt, eine möglichst große Bandbreite seines Könnens und kompositorischer Ideen abzubilden, denn es finden sich auch ein Titel für akustische Gitarren auf dem Album, bei dem Schütte von dem Cellisten Hans Christian und dem Violinisten Pablo Hopenhayn begleitet wird.

Einen gut vierminütigen Album-Trailer und mehr Infos findet man über die Links unten in der Infobox.


INFO-BOX

Links
externer Link www.youtube.com/watch?v=vQ0LeidHTy8
externer Link www.joachim-schuette.de
externer Link 3-klang.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Thomas HynesRotierend und variierend
New Yorker Funk-Kollektiv Snarky Puppy unterwegs

17.01.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Thomas Hynes

 


, Foto(s): Andre ReineltStürmische Nacht am Steinhuder Meer
Werner Nadolny´s Jane mit neuem Live-Album

10.01.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Andre Reinelt

 


, Foto(s): Rüdiger Knuth / Hannover ConcertsGlückwünsche und besondere Leckerei
Uli Jon Roth feierte Geburtstag und Bühnenjubiläum

21.12.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Rüdiger Knuth / Hannover Concerts

 


, Foto(s): Pressefreigabe/BlockMusikBotschaft aus Amazonien
Ignore The Sign stellen „Silver Wind“ vor

03.12.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/BlockMusik

 


, Foto(s): Mike BlumeÜber die Alpen
Kuersche mit neuer Band in Südtirol

20.10.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Mike Blume

 




Zur Startseite