Bildrechte: Pressefreigabe/Verstärker

Zwischen Alternative-Singer-Songwriter-Style, Soul und Rock: Donna Missal veröffentlich ihr Debütalbum nun auch in Deutschland.

Elegante Kollisionen

Donna Missal bringt Debüt auch in Deutschland heraus

30. Januar 2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Verstärker

Die stilistisch durchaus facettenreiche US-Sängerin und Songschreiberin Donna Missal wird ihr Debütalbum „This Time“ nun auch in Deutschland auf den Markt bringen. Nachdem das Album bereits im September in ihrem Heimatland erschienen war, soll es hierzulande am 22. Februar in den Handel kommen. Bislang rotieren Videos zu den Songs „Girl“ und „Keep Lying“ in teils unterschiedlichen Versionen im Netz, die einen Eindruck davon liefern, mit welcher Kraft und roher Leidenschaft sich die Musikerin gesanglich auszudrücken vermag.

Bei Donna Missal kommen unterschiedliche musikalische und textliche Elemente zusammen, was in einer offiziellen Medieninformation als „spannende, elegante Kollision“ bezeichnet wird. Sprachlich drückt sich Missals in ihren Texten wie eine Poetin aus und beeindruckt gleichzeitig mit kraftvoll-rauen bis rotzigen Gesangstöne in bester Rock-und Soul-Manier.

Will man die Musik stilistisch einordnen dann bewegt sich die Musikerin im Spannungsfeld zwischen Alternative-Singer-Songwriter und modernem Alternative-Soul-Rock bis leicht bluesigem Einschlag. Eine Stimme und Musik, die vor allem durch Energie und Leidenschaft aufhorchen lässt.

Die von der Ostküste der USA stammende Sängerin kommt aus einer musikalischen Familie. Ihre Großmutter war Songschreiberin, ihr Vater ebenfalls Musiker und Songschreiber, der darüber hinaus noch ein Tonstudio betrieb. Als später daheim in New Jersey ein Heimstudio eingerichtet wurde, nahm Donna Missal an Homerecording-Projekten teil und entwickelte ein immer stärkeres Interesse an Musik.

Herausfinden, wer man wirklich ist

In den Songs ihres Debütalbums „This Time“ geht es inhaltlich nicht über von vielen Künstlern oft behandelten Themen wie Liebe, Verlust oder Beziehungen, wie die Musikerin verrät. „Es geht darum, für sich selbst etwas zu riskieren, herauszufinden, wer man wirklich ist und dann komplett dahinterzustehen. Ich präsentiere mich absichtlich als ich selbst, als ein Mensch, der seinen Weg durch dieses Leben sucht. Als Künstlerin will ich alles tun, damit die Leute sich auf ihrem eigenen Weg bestärkt fühlen.“, erklärt Donna Missal.

Das Album „This Time“ wird in Deutschland als CD am 22. Februar über Harvest/Universal erhältlich sein. Konzerte spielt Donna Missal zunächst noch in den USA, Shows in Deutschland sind aktuell nicht bestätigt.


INFO-BOX

Links
externer Link www.donnamissal.com
externer Link www.facebook.com/donnamissalmusic

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Dustin RabinErster Einblick in neues Material
Danko Jones stellen „We´re Crazy“ vor

18.10.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Dustin Rabin

 




Zur Startseite