Bildrechte: Julius Bracke

Wollen 2019 auf ihre erste eigene Tour gehen und ihre Debüt-EP herausbringen: Jeremias aus Hannover sind bei Selective Artists unter Vertrag.

Jetzt mit professionellem Umfeld

Jeremias aus Hannover bei Agentur Selective Artists

18. Dezember 2018, Von: Redaktion , Foto(s): Julius Bracke

Es ist gerade einmal gut drei Jahre her, als der damals erst 15-jährige Sänger und Gitarrist Jeremias Heimbach aus Isernhagen bei Hannover bei einem Auftritt im MusikZentrum beeindruckte und beim damaligen Sixpack 2015 den zweiten Platz erreichte. Seit kurzem ist die junge Band Jeremias bei der renommierten Konzertagentur Selective Artists unter Vertrag, plant für 2019 eine Tour und Festivals sowie die Veröffentlichung der Debüt-EP „Du musst an den Frühling glauben“.

Ob solo oder in Bandbesetzung, die Auftritte von Jeremias hatten bislang meist eine sehr intensive, individuelle und künstlerische Note. Der junge Musiker, die junge Band spielte immer kreativ arrangierte Songs mit Tiefgang, stilistisch zwischen Indie-Pop und Funk. Die Songs mit deutschen Texten erzählen oft Geschichten aus einer persönlichen Welt voller Sehnsüchte, Hoffnungen und Zukunftsgedanken.

In der Hannover-Szene spielten Jeremias dann im Jahr 2016 unter anderem beim „Summer-in-the-City“-Festival auf dem Raschplatz und beim Strangriede Open Air in der Nordstadt, arbeiteten fortan weiter an ihren Songs, knüpften Kontakte. In diesem Jahr gehörte die Band zu den Teilnehmern des deutschlandweiten PopCamp des deutschen Musikrats.

In prominenter Gesellschaft

Mitte November gab die Tourneeagentur Selective Artists bekannt, Jeremias für das zukünftige Booking unter Vertrag genommen zu haben, „einen der vielversprechendsten Newcomer“, wie es eine Pressmitteilung auf den Punkt bringt. Bei Selective Artists befinden sich Jeremias in prominenter Gesellschaft zu Künsterlinnen und Künstler wie Sophie Hunger, Tina Dico, Michael Schulte, Benne und Haller.

2019 soll es mit der Debüt-EP „Du musst an den Frühling glauben“ weiter vorwärts gehen. Die EP, die im neuen Jahr erscheinen soll wurde von Tim Tautorat produziert zu dessen Refrenzen Arbeiten für AnnenMayKantereit, Faber und The Kooks zählen.

Erste eigene Tour und Debüt EP

Jonas Wirth, der gemeinsam mit Philipp Scholz und Julius Kopp die Band managt, wird zum Deal mit der Agentur wie folgt zitiert: „Wir als Team haben die Vision, mit vollem Herzblut, voller Feuer und Enthusiasmus der Musikwelt die ehrliche, ansteckende, tanzbare, kraftgebende Musik von Jeremias auf natürliche Art und Weise zu zeigen. Mit Selective Artists haben wir Menschen gefunden, die unsere Vision teilen und unser Team auf Bookingebene erweitern.“

Selective-Artists-Bookerin Anna Meyer sagt:„2019 wird nicht nur mit ihrer Debüt-EP, sondern auch im Livebereich mit der ersten richtigen Tour ein spannendes Jahr für Jeremias. Ich freue mich sehr, eine Band in den Selective Artists Roster aufzunehmen, die durch ihre Frische, ihren ganz eigenen Stil und ihre hohe musikalische Qualität mit Sicherheit eine erfolgversprechende Musikkarriere vor sich hat!“

Man darf gespannt sein, was wie genau passieren wird und den Hannover-Newcomern und ihren Partnern die Daumen drücken.


INFO-BOX

Links
externer Link www.jeremiasmusik.de
externer Link www.facebook.com/jeremiasmusik
externer Link www.selectiveartists.com

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Tobias LehmannEscape covern The Killers
Hannoveraner Band vor EP-Veröffentlichung

06.07.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Tobias Lehmann

 


, Foto(s): Pressefreigabe/SNNTGFestivalVielfalt, Abwechslung und sorgenfreie Tage
Das SNNTG-Festival Ende Juli in Sehnde

04.07.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/SNNTGFestival

 


, Foto(s): Tim KallenbergerEine kleine Bühne
Die LAG Rock bei der Fête de la Musique

11.06.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Tim Kallenberger

 


, Foto(s): Universal Music 2012Mehr als zwei Stunden Grunge
Soundgarden veröffentlichen Konzertfilm

25.05.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Universal Music 2012

 


, Foto(s): Martin KöhlerHoffnungsvolle Gedanken über die Zukunft
Jeremias gehen nächsten Karriereschritt

11.05.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Martin Köhler

 




Zur Startseite