Bildrechte: Christoph Mischke

Wir sprachen mit Gunnar Geßner über das "people business" - das Musikbusiness.

Das „people business“

Im Interview mit Gunnar Geßner

11. Dezember 2018, Von: Sabrina Kleinertz, Foto(s): Christoph Mischke

Gunnar Geßner ist durch und durch ein Hannoveraner. Am liebsten schlendert er über die alljährliche Fête de la musique oder lauscht in den großen und kleinen Clubs der Stadt den verschiedensten Genres. „Organisatorisch gibt es in jedem Genre oder Bereich einzelne herausragende Akteure“, erklärt Geßner selbst. Nachdem er mehrere Jahre selbstständig in der Kulturszene seiner Heimatstadt gearbeitet hat, war er bei der Musikland Niedersachsen gGmbH tätig und wechselte daraufhin zum MusikZentrum, ist darüber hinaus maßgeblich beim Kubnetz e.V. und in der LiveKomm aktiv. Wir trafen uns mit Gunnar Geßner, um mehr über seine Arbeit und seine Leidenschaft zu erfahren.

Angefangen hat dabei alles in einer anderen Richtung. „Ich bin zuerst meiner Leidenschaft gefolgt und habe Geschichte studiert“, erinnert Geßner sich, „der Schritt ins Musikbusiness kam schleichend.“ So entwickelten sich seine heutigen Aufgaben im „people business“, – wie er das Musikbusiness auch nennt - die Geßner meist vom Schreibtisch aus mit Computer und Telefon organisiert.

Wie seine Tätigkeit im Bundesvorstand der Livekomm (Verband der Musikspielstätten in Deutschland e.V.) und die Suche nach einem Nachtbürgermeister für Hannover zusammenhängen und welche Kriterien dabei zu beachten sind, das klärten wir im gemeinsamen Gespräch. Das ganze Interview ist wie gewohnt in unserer Rubrik „Menschen und Hintergründe“ zu finden.

Direkt zu "Menschen und Hintergründe": Bitte hier klicken


INFO-BOX

Links
externer Link www.livekomm.org/
externer Link www.klubnetz.pixelplanungsbuero.de/

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Pressefreigabe/MuZeHannoverErste Deutschland-Konferenz in Hannover
Fête-de-la-Musique Veranstalter vernetzen sich

19.01.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/MuZeHannover

 


, Foto(s): Pressefreigabe/SpiderPromotion„Fünf auf der Bühne und drei davor“
Jan Hagerodt zu Gast bei Talkreihe Montag im Centrum

08.11.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/SpiderPromotion

 


, Foto(s): Jan von AllwördenMehr bewegen in Niedersachsen
Das Dialogforum Musik.Szene.Wirtschaft im Hafven

03.03.2017, Von: Andreas Haug, Foto(s): Jan von Allwörden

 


, Foto(s): Sabrina KleinertzZusammenfinden und sich vernetzen
Markus Lüdke vom Musikland Niedersachsen im Interview

03.01.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Sabrina Kleinertz

 


, Foto(s): Christoph MischkeBands, Veranstalter und Förderer auf Augenhöhe
Workshops, Spaß und Diskussionen beim PopMeeting 2016

12.02.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Christoph Mischke

 




Zur Startseite