Bildrechte: Escape Pressebereich

Beim Sixpack 2018 am 15. Dezember dabei: Die hannoversche Indie/Elektro-Rock-Band Escape.

Sixpack 2018: Die Bands – Teil 2

Auch die junge Indie/Elektro-Band Escape ist dabei

04. Dezember 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Escape

Am Samstag, dem 15. Dezember geht im MusikZentrum in Hannover der diesjährige Sixpack Musikwettbewerb über die Bühne. In einer Serie stellen wir euch in diesen Tagen die sechs Bands vor, die sich mit ihren Shows dem Publikum und der Jury vorstellen werden. Im ersten Teil hatten wir uns mit Matagalpa befasst, heute –im zweiten Teil – ist die hannoversche Indie/Elektro/Rock-Band Escape Thema.

Den allerersten Auftritt überhaupt gleich auf der großen Musikbühne des Fährmannsfestes in Hannover zu spielen – auf so einen Start in die Live-Karriere können sicher nur die allerwenigsten Bands zurückblicken. Escape können das. Im August dieses Jahres sprang die junge hannoversche Band um Jan Goeritz (Gesang), Jonas Kintscher (Schlagzeug), Silas Kintscher (MIDI Gitarre) und Paul Berger (Gitarre) kurzfristig für Ember Sea ein und konnten mit ihrem Eröffnungs-Gig seinerzeit viele überzeugen. Direkt im Anschluss spielten dann Matagalpa. Beim Sixpack werden beide Bands erneut die Bühne teilen.

Escape spielen elektronisch geprägten, oft tanzbaren Indie-Rock. Im Juni dieses Jahres legte das Quartett die 5-Track-EP „Follow Me Tonight“ vor und koppelten den Song „Summer Sunset“ als Musikvideo aus.

In den letzten Tagen und Wochen waren Escape offensichtlich sehr kreativ und auch reiselustig. Man schrieb neue Songs und unternahm bei rau-grauem Novemberwetter einen Wochenendausflug auf See. Einen der neuen Songs haben Escape erst vor wenigen Tagen als Facebook-Video veröffentlich. Das Musikstück trägt noch keinen Titel, somit hat man die Social-Media-Community aufgefordert, Inspirationen zu liefern.

Die weiteren Bands und Einzelkünstler, die beim Sixpack 2018 dabei sein werden sind neben Escape und Matagalpa Rare Tones, Feathers And Greed, Gabriel Zanetti und Escalution. Weiter geht es mit unserer Sixpack-Bandserie noch in dieser Woche.

Der Sixpack ist Hannovers traditionsreichster Musik-und Bandwettbewerb. Einlass für den Sixpack 2018 am 15. Dezember ist ab 19.00 Uhr, die Show beginnt um 20.00 Uhr. Karten gibt es ausschließlich an der Abendkasse. Die Ticketpreise liegen bei 8 Euro, ermäßigt 6 Euro.


INFO-BOX

Links
externer Link www.facebook.com/escapegang
externer Link www.musikzentrum-hannover.de
externer Link www.facebook.com/MusikZentrum

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): E. AltankhuyagDer beste Soundtrack für einen Horrorfilm
The Hu veröffentlichen Video mit Jacoby Shaddix

20.04.2020, Von: Redaktion, Foto(s): E. Altankhuyag

 


, Foto(s): Nico Malkov, Doppelgänger MedienDie Einzigartigkeit der Umgebung wahrnehmen
Jona Straub veröffentlicht „Lichter der Nacht“

30.03.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Nico Malkov, Doppelgänger Medien

 


, Foto(s): Tobias LehmannDie Wall of Love bringt alle zusammen
Alter Kaffee gewinnt den Sixpack-Contest 2019

08.12.2019, Von: Tobias Lehmann, Foto(s): Tobias Lehmann

 


Über Dunkelheit
I Raise The Siren mit neuem Clip und Hannover-Gigs

06.12.2019, Von: Redaktion

 


, Foto(s): Pressefreigabe/MusikZentrumSixpack 2019: Die Bands – Teil 6
Auch Alter Kaffee sind am 7. Dezember mit dabei

05.12.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/MusikZentrum

 




Zur Startseite