Bildrechte: Pressefreigabe/Matagalpa

Beim Sixpack 2018 dabei: Lennard und Niklas von Matagalpa.

Sixpack 2018: Die Bands – Teil 1

Heute stellen wir Matagalpa vor

01. Dezember 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Matagalpa

2018 ist sicher ein Jahr, auf das Matagalpa zurückblicken können und feststellen dürften, dass es sie weitervorangebracht hat. Das hannoversche Alternative-/Grunge-Duo um Niklas Wittig und Schlagzeuger Lennard Heidjann hat eine EP heraus gebracht, mehrere Videos gedreht und unter anderem auf dem Fährmannsfest gespielt. Am 15.Dezember werden sich Matagalpa neben fünf weiteren Bands beim traditionellen Sixpack-Musikwettbewerb im MusikZentrum dem Publikum und der Jury vorstellen.

Das Konzept, als Duo in der Besetzung Schlagzeug und Gitarre aufzutreten und jeweils noch zu singen, hat sich auch bei Matagalpa bewährt. Die Musik ist teilweise minimalistich, aber auch intensiv. Bei den bisherigen Gigs ging die Band meist hochmotiviert und leidenschaftlich zu Werke.

Das kam beim Publikum oft an, wie im Sommer in Hannover bei der Fête de la Musiqu“ oder auf dem Fährmannsfest wo man Anfang August die Gelegenheit hatte, mit international bekannten und bewährten Bands wie Colour Haze und Shantel & Bucovina Club Orkestar die Bühne zu teilen.

In den Pauer-Studios von The-Esprits-Bassist Ole Hauk wurden mit dem Team der Videoproduktionsfirma Stabil & Grazil einige Live-Session-Clips realisiert. Von der Fährmannsfest-Show wurde erst Mitte November ein Live-Video zum Song „Cortrada“ veröffentlicht.

Im August hatten Matagalpa ihre EP „Eating Hooks“ vorgestellt, in auffälliger Gelb/Schwarz-Weiß-Optik mit einem Lama auf dem Frontcover.

Zum Abschluss des ereignisreichen musikalischen Jahres 2018 treten Matagalpa zusammen mit fünf weiteren Acts am Samstag, dem 15.Dezember beim traditionellen Hannover-Bandcontest Sixpack im MusikZentrum auf. Karten für den Sixpack gibt es vor Ort an der Abendkasse.

Die weiteren Bands und Einzelkünstler, die beim Sixpack 2018 dabei sein werden sind Rare Tones, Feathers And Greed, Escape, Gabriel Zanetti und Escalution. Diese stellen wir euch in weiteren Beiträgen ab Anfang kommender Woche in den Teilen 2 – 6 näher vor.

INFO-BOX

Links
externer Link www.facebook.com/matagalpa.music
externer Link www.musikzentrum-hannover.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Pressefreigabe/RareTonesSixpack 2018: Die Bands – Teil 4
Heute: Die Acoustic-Folk-Rock-Band Rare Tones

08.12.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/RareTones

 


, Foto(s): Pressefreigabe/MusikZentrumSixpack 2018: Die Bands – Teil 3
Heute geht es um Feathers and Greed

06.12.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/MusikZentrum

 


, Foto(s): Pressefreigabe/EscapeSixpack 2018: Die Bands – Teil 2
Auch die junge Indie/Elektro-Band Escape ist dabei

04.12.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Escape

 


, Foto(s): Lisa Eimermacher“Für den Moment”
Clueso spielt im ausverkauften Capitol

30.11.2018, Von: Lisa Eimermacher, Foto(s): Lisa Eimermacher

 


, Foto(s): Pressefreigabe/EscapeDie Bands für den Sixpack 2018 stehen fest
Hannovers traditioneller Musikwettbewerb im Dezember

19.11.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Escape

 




Zur Startseite