Bildrechte: Promo/Uncle M

Vor seiner Europa-Tour und dem Konzert in Hannover im März will Nathan Gray noch eine Split-EP mit drei ganz neuen Songs herausbringen. Außerdem denkt er über den Einsatz von Percussions in seiner Musik und bei späteren Konzerten nach.

Gedanken und viele frische Ideen

Nathan Gray plant vor Hannover-Show neue EP

29. November 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/UncleM

Bevor Nathan Gray im März wieder auf Europa-Tournee geht, will er nicht nur ein Live-Album veröffentlichen, sondern zusätzlich mit einem „speziellen Freund“ eine Split-EP mit drei ganz neuen Songs herausbringen. Außerdem macht sich der Sänger von Boysetsfire Gedanken über seine Weiterentwicklung als Künstler. Am 12.März kommt Nathan Gray in Begleitung von Gitarrist Ben Christo und seiner Cellistin Isabelle Klemt nach Hannover ins MusikZentrum. Dieses Konzert wird von Rockszene.de präsentiert.

Nathan Gray hat derzeit viele frische Ideen und macht sich Gedanken über seine künstlerische Weiterentwicklung und auch darüber, wie sich seine bevorstehende Europatour im März 2019 von der vorherigen in diesem Jahr unterscheiden und neue Akzente bekommen könnte. Weiterentwicklung und Wachstum im kreativen Sinne, könnten dabei auch Veränderungen mit sich bringen, etwa was die Arrangements und die Instrumentierung seiner Songs angeht.

Mit einem Facebook-Post vom 23.November gibt Gray Einblick in seine Überlegungen. So könne es sein, dass die kommende Tournee die letzte ohne den Einsatz von Percussions sein könnte. Er arbeite derzeit mit jemandem, der ihm helfe, die Songs in dieser Richtung weiterzuentwickeln.

Darüber hinaus hat Nathan Gray kürzlich einige ganz neue Songs geschrieben, von denen er drei demnächst im Studio aufnehmen möchte. Diese Songs sollen noch vor der Frühjahrs-Tour auf einer Split-EP erscheinen, die er mit einem noch nicht näher benannten „speziellen Freund“ realisieren möchte, so Nathan Gray in einer weiteren aktuellen Social-Media-Mitteilung.

Schon seit einigen Wochen ist bekannt, dass am 8.Februar 2019 ein Live-Album inklusive DVD mit Material seiner Konzerte in Wiesbaden und Iserlohn aus dem Mai dieses Jahres herauskommen soll (Wir berichteten).

Mit besagter Split EP und dem Live-Album geht Nathan Gray, begleitet von Gitarrist Ben Christo und Cellistin Isabelle Klemt im Frühjahr auf Europatour. Am 12.März ist man in Hannover im MusikZentrum zu Gast. Diese Show wird von unserem Online-Musikmagazin präsentiert. Karten dafür sind bereits seit rund zwei Wochen an den üblichen Vorverkaufsstellen erhältlich. Weitere Infos zum Hannover-Konzert von Nathan Gray findet man auch auf der Website des örtlichen Veranstalters Living Concerts.


INFO-BOX

Links
externer Link www.facebook.com/nathangraymusic
externer Link www.livingconcerts.de
externer Link www.facebook.com/livingconcertshannover
externer Link www.avocadobooking.com
externer Link www.musikzentrum-hannover.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Frank EichholzIn Dreier-Besetzung und mit Live-Album zurück
Wir präsentieren Nathan Gray im März in Hannover

16.11.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Frank Eichholz

 


, Foto(s): Isabelle HannemannTexte, Töne, Sensationen
Musikalische Lesebühne geht in die nächste Runde

29.08.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Isabelle Hannemann

 


, Foto(s): Steve GullickZum runden Geburtstag wieder unterwegs
Levellers mit rarer Akustikshow in der Faust

09.04.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Steve Gullick

 


, Foto(s): Promo/Uncle MIm Mai in Trio-Besetzung
Nathan Gray mit weiteren Konzerten in Deutschland

10.03.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/Uncle M

 


, Foto(s): Constantin RimpelGlück gegen Angst
Nathan Gray spielte Solo-Konzert in der Faust

05.02.2018, Von: C.Rimpel/aufgez.A.Haug, Foto(s): Constantin Rimpel

 




Zur Startseite