Bildrechte: Promo/Heiko Lindenthal

Kürzlich spielte Stephan Emig mit seiner Band Planting Robots im Music College in Hannover, nun gibt er dort am kommenden Wochenende einen Schlagzeugworkshop

Die fünf Wege zum besseren Schlagzeugspiel

Stephan Emig gibt einen Workshop im Music College

27. November 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/Heiko Lindenthal

Am kommenden Samstag den 1. Dezember gibt es für alle Schlagzeuger unter euch einen besonderen Workshop. Stephan Emig, unter anderem auch bei Planting Robots an den Drums, wird im Music College Hannover in der Bultstraße zu Gast sein. Dort präsentiert er sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen universelle Themen, die für jedes Spiellevel relevant sind. Im Vordergrund sollen dabei „5 Wege zu mehr Musikalität“ stehen.

Der Profidrummer und Perkussionist Stephan Emig kann auf fast dreißig Jahre am Schlagzeug zurückblicken. Angefangen zu spielen hat er im Jahr 1989, als er sein erstes Drumkit geschenkt bekam. 1996 bis 97 folgte ein Studium an der Los Angeles Music Academy unter anderem bei Mike Shapiro, Joe Porcaro und Ralph Humphrey. Neben dem Studium in den USA hat er sich immer weiter mit Workshops, Masterclasses und privatem Unterricht an seinem Instrument weitergebildet.

Seit dieser Zeit folgten auch mehr und mehr Liveauftritte. So spielte er unter anderem für Künstler wie Klaus Lage, Stefanie Heinzmann, Jazzkantine oder Marquess. Von Ende diesen Jahres bis Anfang 2019 ist Stephan Emig mit „The Voice of Germany“ auf Tour. Doch davor ist er noch mit seinem Workshop „5 Wege zu mehr Musikalität“ zu Gast in Hannover.

Der Workshop soll spieltechnische Tools bereitstellen um das „ Drumming noch musikalischer zu gestalten und so das Herz Deines Publikums, sowie das Deiner Mitmusiker zu erreichen.“ Dabei baut Emig auf fünf Wege bestehend aus Inspiration, Intention, Interaktion, Improvisation und innere Einstellung.

Mit diesen fünf Wegen möchte er den Workshopteilnehmer Tipps geben wie man kreative übt, musikalisch groovt, spannend soliert, seine Sinne schärft und Grenzen überwinden kann. „5 Wege zu mehr Musikalität“ findet am 1. Dezember ab 14 Uhr im Music College Hannover in der Bultstraße statt.

Wer dabei sein möchte, kann sich jetzt noch beim Music College Hannover anmelden. Entweder telefonisch unter 0511 – 700 311 30 oder per E-Mail an die Adresse info (ät) musiccollege-hannover.de

Weitere Informationen zu Stephan Emig und seinem Workshop im Music College Hannover gibt es über die Links unten in der Infobox.

INFO-BOX

Links
externer Link www.musikschule.musiccollege-hannover.de
externer Link www.stephanemig.de
externer Link www.facebook.com/stephanemigofficial

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Jonathan WeinerWeitere Bands sagen zu
Großes Interesse an Rock am Ring und Rock im Park

16.02.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Jonathan Weiner

 


, Foto(s): Pressefreigabe/ SPVDas Spiel mit den Klischees der 80er
John Diva & the Rockets of Love mit ihrem Debüt

13.02.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/ SPV

 


, Foto(s): Sabrina KleinertzTeamwork über 800 Kilometer Distanz
Julian Scarcella mit Live Recording-Workshop

12.02.2019, Von: Sabrina Kleinertz, Foto(s): Sabrina Kleinertz

 


, Foto(s): Pressefreigabe/Hannover ConcertsHighlights aus seinem Liederbuch
Sting mit Best-of Show auf der EXPO Plaza

08.02.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Hannover Concerts

 


, Foto(s): Pressefreigabe/ Popup RecordsDurch Australien inspirierter Surfrock aus Kanada
The Velveteins ab Februar auf Europatour

08.02.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/ Popup Records

 




Zur Startseite