Bildrechte: Pressefreigabe/ReloadFestival

Die US-amerikanische Alternative Rockband Papa Roach gehen mit „Who Do You Trust?“ an den Start.

Musikalische Kritik an den Fake News

Papa Roach kündigen „Who Do You Trust?“ an

22. November 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/ReloadFestival

Seit ihrem Hit „Last Resort“ aus dem Jahr 2000 gehören Papa Roach zu bekannten Bands in ihrer Szene. Die US-Amerikaner könnten alle ihre Alben, abgesehen von ihrem Debüt „Old Friends From Young Years“, in den deutschen Charts platzieren. Ihren bisher größten Erfolg feierten sie mit „Infest“, das bis auf Platz 5 kletterte und sich ganze 32 Wochen in den Charts hielt. Mit „Who Do You Trust?“ veröffentlichen Papa Roach am 18. Januar 2019 ihr zehntes Studioalbum, mit dem sie auch auf Festivaltour durch Europa gehen werden.

Die Anfänge von Papa Roach gehen bis ins Jahr 1993 zurück. Damals lernte sich die erste Bandbesetzung, von der heute noch der Sänger Jacoby Shaddix und der Gitarrist Jerry Horton übrig sind, in einer Highschool im kalifornischen Vacaville kennen. Schon bald darauf konnten sie sich eine Fangemeinde in der lokalen Szene erspielen.

Ihr großer Durchbruch gelang ihnen aber erst sieben Jahre später. Mit ihrem Album „Infest“, das bis jetzt ihr kommerziell erfolgreichstes ist, waren Papa Roach in Europa und ihrem Heimatland in den Top Ten der Charts vertreten. Der Hit „Last Resort“, welcher auch auf diesem Album zu finden ist, gehört bis heute zu bekanntesten Songs der Band und wird immer wieder gerne im Radio gespielt.

Mit ihrem kommenden Album „Who Do You Trust?“ wollen Papa Roach an diese Zeit anknüpfen, aber auch neues wagen, wie ihr Bassist Tobin Esperance in der offiziellen Pressemitteilung verrät: „Unser Ziel für unser zehntes Album war es uns selbst noch stärker in Musikgenres vor zu wagen, die uns am meisten inspirieren. Wir haben einen Punkt erreicht wo wir immer sein wollten, neue und aufregende Musik zu kreieren.“

Ein kleinen Vorgeschmack geben die bereits veröffentlichten Songs „Not The Only One“, „Renegade Music“ und „Who Do You Trust?“. Der Titeltrack und das dazugehörige Video beschäftigen sich inhaltlich mit dem weltweiten Phänomen der Fake News. Musikalisch geprägt ist er von einer Mischung aus Rock und Hip-Hop.

„Who Do You Trust?“ kommt am 18. Januar 2019 auf den Markt und enthält insgesamt zwölf Songs. Zusätzlich haben Papa Roach auch bereits die ersten Konzerte für 2019 angekündigt. In Deutschland wurden bisher Auftritte beim Hurricane Festival und beim Southside Festival bestätigt. Beide finden vom 21. Juni bis 23. Juni 2019 statt. Mehr Informationen gibt es über die Links unten in der Infobox.

INFO-BOX

Links
externer Link www.paparoach.com
externer Link www.facebook.com/paparoach

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Pressefreigabe/ReloadFestivalRock-Hymne für eine jüngere Generation
Papa Roach starten mit Video letzten Tourabschnitt

05.04.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/ReloadFestival

 


, Foto(s): Pressefreigabe/ReloadFestivalEinziger Festival-Gig in Deutschland in Sulingen
Papa Roach neben vielen weiteren Acts beim Reload

15.02.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/ReloadFestival

 


, Foto(s): Promo-/PressefreigabeTiefere Einblicke und Überraschungen
Fünf neue Album-Kritiken in „Gehört und Gesehen“

22.05.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe„Ehrlich und pur“
Papa Roach mit „Crooked Teeth“ in Deutschland

16.05.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Straight 8 Customs PhotograhyMetal unter Freunden in Hannover
Five Finger Death Punch und Papa Roach gemeinsam

15.06.2015, Von: Redaktion, Foto(s): Straight 8 Customs Photograhy

 




Zur Startseite