Bildrechte: Michael Raadts

Können sich über ein Hunde-Model aus Hannover, ihre neue Platte und eine große Tour freuen: Die Ska-Punk-Band Rantanplan.

…und der Hund kommt aus Hannover

Rantanplan haben „Stay Rudel – Stay Rebel“ fertig

15. November 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Michael Raadts

Die bekannte Ska-Punk-Band Rantanplan aus Hamburg St.-Pauli war in den letzten Wochen und Monaten sehr kreativ und hat ein neues Album aufgenommen. Dieses trägt den Titel „Stay Rudel – Stay Rebel“. Auf einigen der zehn neuen Rantanplan-Songs haben zahlreiche musikalische Gäste von Bands wie Donots, ZSK, Liedfett oder Monsters Of Liedermaching mitgewirkt. Ab Ende Januar wird das Album erhältlich sein, im Frühjahr geht es für Rantanplan auf große Tour. Bereits in dieser Woche ist das Cover-Artwork des neuen Albums Thema in sozialen Medien. Dort zu sehen ist der Kopf einer seit Jahren an Punk-Rock gewöhnten Hündin aus Hannover. Wir wissen dazu mehr.

Seit 1995 sind die Hamburger von Rantanplan mit ihrem Ska-Punk unterwegs und genießen in der Szene schon so etwas wie Legendenstatus. In den ersten Jahren gehörten auch Musiker wie Marcus Wiebusch und Reimer Bustorff zur Band bis sie Anfang der 2000er Kettcar gründeten.

Wenn Rantanplan auf Tour gingen oder auf Festivals unterwegs waren, spielten sie auch oft in Hannover, zuletzt im Februar 2017 im Béi Chéz Heinz.

Am 25.Januar 2019 soll das neue Rantanplan-Album „Stay Rudel – Stay Rebel“ auf den Markt kommen. Es ist das zehnte Album mit zehn neuen Songs über den Ernst und Unernst des Lebens, wie es eine Medienmitteilung zusammenfasst. Der Titel „Skapunk Band Nr.1“ sei hiermit erfolgreich verteidigt und wer da nicht stillsitzen könne, müsse mal zum Arzt, heißt es weiter. Man darf auf das Ergebnis gespannt sein.

Prominente Szene-Gäste

Musikalische Unterstützung bekam die Band bei einigen Songs von illustren Gästen wie Guido Knollmann von den Donots, Joshi von ZSK, Sprinder von Liedfett und Der Flotte Totte von Monsters Of Liedermaching.

Von Anfang Februar bis Ende April begeben sich Rantanplan auf „Stay Rudel – Stay Rebel“ Konzertreise durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Hannover fehlt bei dieser Tournee allerdings auf dem Tourplan, dabei hat das neue Rantanplan-Album, respektive dessen Cover, einen starken Bezug zu Hannover und auch zu Teilen der hannoverschen Musikszene.

Darauf zu sehen ist der Kopf eines Hundes, aber nicht irgendeines Hundes. Bei dem tierischen Cover-Model handelt sich um die American-Staffordshire-Hündin Mia, die bis zu ihrem Umzug im Jahr 2016 ins naturnahe Seelze-Süd, einige Jahre im urbanen Umfeld des Hannover-Szene-Stadtteils Linden-Nord lebte und im Haushalt ihrer Halter des Öfteren mit Punk-Rock-Musik in Berührung kam und noch heute kommt, was der weiteren Entwicklung von Mia offensichtlich sehr zuträglich war.

Hoffnung auf ein paar Leckerchen zusätzlich

Das Rantanplan-Album-Cover mit Hündin Mia wurde im Verlauf dieser Woche über verschiedene Social-Media-Kanäle geteilt, dort geliked und kommentiert. Schon jetzt scheint sich anzubahnen, dass Mia für einige so etwas wie ein heimlicher Star der Platte ist.

Unsere Redaktion hat gestern am späten Nachmittag keine Mühen gescheut, kurzfristig noch ein bisschen mehr zu erfahren und gute Kontakte spielen lassen. „Auf der Hundewiese wurde ich schon ein paar Mal auf das Albumcover angesprochen. In erster Linie hoffe ich dadurch aber natürlich, dass ich in Zukunft ein paar Leckerchen zusätzlich abstauben kann“, ließ Mia über ihr Management ausrichten.

„Stay Rudel – Stay Rebel“ kommt am 25.Januar 2019 über Drakkar/Soulfood in den Handel. Mehr zu Rantanplan und die kompletten Tourdaten findet man über die Links unten in der Infobox.

INFO-BOX

Links
externer Link www.rantanplan-sucks.de
externer Link www.facebook.com/rantanplanband

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Promo-/PressefreigabeAuf dem Hof und in der Scheune
Heimatzoo-Festival in Grindau gibt Zeitplan bekannt

31.07.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Christian BendelWachstum auf dem Land
Heimatzoo-Festival in Grindau meldet komplett

12.07.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Christian Bendel

 


, Foto(s): Andreas Hornoff, PressefreigabeErste Hörproben am Record Store Day
Kettcar-Frontmann Marcus Wiebusch mit Solo-Album

15.04.2013, Von: Redaktion, Foto(s): Andreas Hornoff, Pressefreigabe

 


, Foto(s): Christian Bendel, PressefreigabeDie Speerspitze des deutschen Ska-Punk
Rantanplan sind zurück

11.03.2013, Von: Redaktion, Foto(s): Christian Bendel, Pressefreigabe

 




Zur Startseite