Bildrechte: Pressefreigabe/LAGRock

Unter den sechs Bands der diesjährigen Bandfactory Niedersachsen am 17.und 18.November im MusikZentrum Hannover sind auch Dead Pac aus Celle.

Bandfactory Niedersachsen 2018 komplett

Sechs öffentliche Showcase-Gigs am Samstag

14. November 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/LAGRock

Am kommenden Wochenende ist das MusikZentrum in Hannover für die diesjährige Bandfactory Niedersachsen reserviert. Für sechs Newcomerbands gibt es ein umfangreiches Coaching-und Workshop-Programm. Ein zentraler Bestandteil der Bandfactory sind am Samstag, 17.November, die 20-minütigen Kurzkonzerte aller Bands mit einer anschließenden Feedbackrunde. Dieser Teil der Bandfactory ist öffentlich bei kostenlosem Eintritt. Wer dabei ist, verrät dieser Artikel.

Rock in vielen Facetten bildet bei der Bandfactory Niedersachsen 2018 einen stilistischen Schwerpunkt. Inzwischen stehen die teilnehmenden Bands für das zweitägige Förderprojekt am 17.und 18.November im MusikZentrum Hannover fest. Einige Bands wurden nach deren Bewerbungen im Vorfeld von einer Jury ausgewählt, andere Bands kommen aus dem Kreis der Finalisten von local heroes Niedersachsen.

Bevor alle Bands am Samstagabend an einem Seminar für Konzert-Booking und Bandorganisation teilnehmen und bevor es am Sonntag in die individuellen Workshops geht, spielen alle sechs Acts am Samstag zwischen 11 Uhr und 18 Uhr ihre Kurzkonzerte in der Halle des MusikZentrums. Direkt im Anschluss an diese Showcase-Gigs gibt es eine Feedbackrunde mit den anwesenden Profi-Coaches. Zu diesem öffentlichen Teil der Bandfactory ist von Seiten der Veranstalter und Bands Publikum gern gesehen.

Live erwartet werden am 17.November ab 11 Uhr folgende Bands: Die Alternative-Rock-Band Cruise aus Oldenburg, die Metal/Alternative/Hardcore-Band Dead Pac aus Celle, die College-Rock-Band Flower Rush aus Lüneburg, die hannoversche Rockband Into Echoes, die Heavy-Alternative-Rock-Band Könige im Exil aus Syke und die aus Hannover stammende Indie-Pop-Band Rabea.

Das Team der Bandfactory-Coaches besteht in diesem Jahr aus Leo Schmidthals (Selig), Martell Beigang (Dick Brave, M.Walking On The Water, Produzent), Arne Neurand (Produzent, Horus Sound Studio), Silke Super (radioeins), Katrin Helmerichs-Naujok (Choreographin) und Andreas Haug (Rockszene.de).

Mehr Infos zur von der LAG Rock Niedersachsen seit vielen Jahren organisierten Bandfactory findet man über die Links unten in der Infobox.

INFO-BOX

Links
externer Link www.bandfactory-nds.de
externer Link www.facebook.com/LAGRockNds
externer Link www.lagrock.de
externer Link www.facebook.com/LAGRockNds

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Tobias LehmannKurzfristiges Solo-Entertainment
Kuersche springt bei Rock Am Deister für Maciek ein

16.07.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Tobias Lehmann

 


, Foto(s): Pressefreigabe/LorimerBurstDer erste Meilenstein nach anderthalb Jahren
Wir trafen die Post-Rock-Band Lorimer Burst

09.07.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/LorimerBurst

 


, Foto(s): Pressefreigabe/BlockMusikEnergischer Spaziergang über die Lister Meile
Rosy Vista stellen neue Single „Sadistic Lover“ vor

29.06.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/BlockMusik

 


, Foto(s): Pressefreigabe/GordeonMusic„Guten Tag Welt“
Pop-Rapper Kesh vor Rock am Deister mit Remix

24.06.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/GordeonMusic

 


, Foto(s): Brigitte HaugWeiterhin sonnige und schöne Pfingsten
Wir sind in der Nacht von Montag auf Dienstag zurück

09.06.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Brigitte Haug

 




Zur Startseite