Bildrechte: Pressefreigabe/ThomasSchleiken/MCH

Am kommenden Sonntag, 11.November besucht die Band Planting Robots das Music College Hannover.

Workshop und Konzert

Planting Robots Sonntag beim Music College Hannover

08. November 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/ThomasSchleiken/MCH

Am kommenden Sonntag, 11.November, hält das Music College Hannover in der Bultstraße ein ganz besonderes Angebot bereit, das sowohl aktive Bands, Einzelmusikerinnen und –musiker, als auch ein reguläres Konzertpublikum interessieren könnte. Die Band Planting Robots um Dirk Hoppe, Ingo Hassenstein und Stephan Emig wird ab dem Nachmittag zu Gast sein, zunächst einen konzeptionellen Workshop zu Themen wie Songwriting und Live-Performance geben und am Abend noch ein Konzert spielen. Stilistisch geht es bei Planting Robots um elektro-organischen Progressive-Pop. Das klingt vielversprechend.

Planting Robots kommen aus Hamburg und setzen sich aus langjährig aktiven Profimusikern zusammen, die sowohl im Studio als auch auf Konzertbühnen für zahlreiche populäre Bands, Künstler und Musikformate aktiv waren und sind. Dazu zählen unter anderem Eloy, Gregor Myle, Nina Hagen und Klaus Lage. In ihrer Trio-Formation widmen sich Planting Robots technisch versierter, anspruchsvoller Popmusik.

„Mainstreamelemente treffen auf musikalische Virtuosität, Hooklines treffen auf schräge Klangeffekte und es entsteht ein neuartiges Gesamtkunstwerk.Liebhaber von eingängigen Melodien, groovigen Beats und auch nerdige Musikfreaks kommen bei den Konzerten von Planting Robots gleichermaßen auf ihre Kosten.“, fasst es eine Medieninformation zusammen.

Am kommenden Sonntag, 11.November sind Planting Robots ab nachmittags um 15.00 Uhr zu Gast in der Berufsfachschule Music College Hannover in der Bultstraße 7-9. Zunächst ist ein spezieller Workshop auf der Bühne des Music College Hannover geplant, am Abend dann ein reguläres Konzert der Band.

Der Workshop beschäftigt sich mit Konzepten zwischen Songwriting und der Live-Performance. Tontechniker und die Musiker der Band wollen dem Publikum, respektive den Workshopteilnehmern unter anderem näherbringen, wie man möglicherweise trotz zahlreicher technischer Details in den Songs und Arrangements in der Konzertsituation flexibel bleiben kann. Hierbei sollen technische Equipment-Setups demonstriert werden und die Zusammenarbeit mit einem Tontechniker als Bandmitglied, im Fall von Planting Robots, als viertes Bandmitglied erläutert werden.

Im Anschluss an den nachmittäglichen Workshop wollen Planting Robots dann ab 20.00 Uhr ein Konzert spielen.

Wer dabei sein möchte, kann sich jetzt noch relativ kurzfristig beim Music College Hannover anmelden. Entweder telefonisch unter 0511 – 700 311 33 oder per E-Mail an die Adresse info (ät) musiccollege-hannover.de


INFO-BOX

Links
externer Link www.musiccollege-hannover.de
externer Link www.facebook.com/MusicCollegeHannover
externer Link www.facebook.com/PlantingRobots

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Viktor SchanzJetzt geht es richtig los
Black As Chalk auf ausgedehnter „Ouro“ Tour

15.11.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Viktor Schanz

 


, Foto(s): Frank BolzEin Workshop für Metal-Gitarre
Eric Juris kommt Samstag zum Music College Hannover

13.11.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Frank Bolz

 


, Foto(s): Axel Herzig„Bunt wie der Herbst“
Viele neu konzipierte Kurse bei der PPC Music Academy

07.11.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Axel Herzig

 


, Foto(s): Prime CircleAlternative Rock aus Südafrika
Prime Circle spielen im Februar im MusikZentrum

02.11.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Prime Circle

 


, Foto(s): Bernd BrundertZurück ins „Irrenhaus“
Keimzeit präsentieren ihr Debütalbum erneut

01.11.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Bernd Brundert

 




Zur Startseite