Bildrechte: Pressefreigabe/RadW

Nach zehn Jahren Pause Comeback-Konzert in Hameln: Rotz auf der Wiese aus Springe spielen am 17.November auf dem "Schräg & Laut" Festival in der Sumpfblume auf.

„Das Maß ist voll“

Rotz auf der Wiese kehren auf die Bühne zurück

05. November 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/RadW

Die aus Springe stammende Fun-Punk-Band Rotz auf der Wiese beendet ihre gut zehnjährige Pause und kündigt ihre Rückkehr auf die Bühne an. Mitte November will das Trio, das in den Neunzigern und Anfang der 2000er auch in der hannoverschen Szene und darüber hinaus aktiv war und bislang drei Alben veröffentlicht hat, beim „Schräg & Laut“-Festival in Hameln auftreten. Danach soll es mit der Band weitergehen, wenn auch moderat. Zum 25.Bandgeburtstag an Neujahr 2019 sollen jedoch neue Songs "zu befürchten" sein.

In Sachen Fun-Punk gehörten Rotz auf der Wiese durchaus zu den namhaften Bands der lokalen Szene, teilten früher häufiger auch die Bühne mit Bands wie Die Drolls, einem ebenfalls in Hannover mit viel Tradition behafteten Funk-Punk und Punk-Trio. Vor gut 15, 20 Jahren, als Bands wie Abstürzende Brieftauben und Die Schröders sehr populär waren, Die Ärzte bereits Top-Stars, zog es, wenn auch ein, zwei Nummern kleiner, auch Rotz auf der Wiese über die Bühnen des Landes. Wer noch einen sehr aktuellen Szene-Bezug benötigt: Rotz-auf-der-Wiese-Gitarrist Hurricane Hardy spielt auch Gitarre beim hannoverschen Kick-Ass-Rock´n´Roll-Trio Volter.

Zehn Jahre ruhten nun die Aktivitäten der Springer, doch damit hat es nun ein Ende. Am 17.November wollen Rotz auf der Wiese ihr Bühnen-Comeback beim „Schräg & Laut“-Festival in der Hamelner Sumpfblume geben. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. Man probt mit Eifer, hat bereits mehr als 100 Facebook-Abonnenten und stellt den Medien als Pressefoto ein aktuelles Handy-Selfie zur Verfügung. Das kann man wohl zweifellos unter ehrlichem Punk-Rock einordnen.

Die Entscheidung, nach zehn Jahren wieder die Instrumente in die Hand zu nehmen soll recht leicht gefallen sein, erklären Rotz auf der Wiese in einer unserer Redaktion zugegangenen Informations-Mail. Darin heißt es: „Es wurden einfach mal die folgenden Aspekte abgewogen: Vor der Bandpause startete der Bau der Elbphilharmonie in Hamburg, Herr Obama wird US-Präsident und die deutschen Fußballdamen werden Weltmeister. Während unserer Bandpause wurde die AFD gegründet, Herr Trump wird US-Präsident und die UEFA führt die Nations-League ein. Somit war das Maß voll! So konnte es nicht weitergehen. Da kam die Anfrage zur Teilnahme einer Neuauflage des „Schräg & Laut“-Festivals gerade richtig.“

Vermutlich neue Songs zum 25.Bandgeburtstag an Neujahr 2019

Beim „Schräg & Laut“-Festival am 17.November in Hameln, beim dem unter anderem auch die hannoversche Band Ohne Anspruch um Olli Bockmist auftreten soll, wollen Rotz auf der Wiese einen Querschnitt aus ihren bisher erschienen drei Alben präsentieren.

Größere Zukunftspläne schmiedet man derzeit nicht. In moderatem Tempo solle es weitergehen, heißt es. Einige Konzerte pro Jahr und möglicherweise die Veröffentlichung neuer Songs sollen nicht ausgeschlossen sein. Zum 25.Bandgeburtstag, am 1.Januar 2019 sei dies aber zu befürchten, erklärt die Band.

Auf YouTube finden Fans und Interessierte einige Songstreams der Band, auf Wikipedia gibt es ebenfalls einen Eintrag und zur Facebook-Seite von Rotz auf der Wiese gelangt man über den Link unten in der Infobox.

INFO-BOX

Links
externer Link www.facebook.com/rotzaufderwiese

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Pressefreigabe/VolterHannover-Band kurzfristig in Wacken
Volter sprangen beim Rock-und Metal-Open-Air ein

07.08.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Volter

 


, Foto(s): Christoph EisenmengerDas Hurricane-Programm ist komplett
Karten für das Festival noch erhältlich

18.04.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Christoph Eisenmenger

 


, Foto(s): NTOY PhotographyZurück zum Debüt
Unzucht mit „Todsünde 8“-Show in Hameln

16.04.2018, Von: Redaktion, Foto(s): NTOY Photography

 


, Foto(s): Lisa EimermacherBis der Hase kommt
Runder Rock´n´Roll beim Nitrofest im MusikZentrum

01.04.2018, Von: Andreas Haug, Foto(s): Lisa Eimermacher

 


, Foto(s): Doomstar Bookings/PressefreigabeExklusiver Vorabbesuch in Hannover
Schwedische Rockband Dead Lord vor Tour beim Nitrofest

26.03.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Doomstar Bookings/Pressefreigabe

 




Zur Startseite