Bildrechte: Jen Rosenstein

Ihre Abschiedstournee führt die legendären Hardrocker von Kiss auch nach Hannover: Am 5.Juni 2019 werden Kiss open air auf der Expo-Plaza spielen.

Letztmals Masken-, Kostüm-und Feuerspektakel

Kiss auf Abschiedstour im Juni 2019 in Hannover

30. Oktober 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Jen Rosenstein

Seit ihrer Gründung im Jahr 1973, der Hochphase des Glamrock, zählt die US-Hardrock-Band Kiss zu den spektakulärsten Bands der internationalen Szene. Ihre aufwändigen Shows mit Masken, Kostümen und jeder Menge Pyrotechnik sind längst legendär. Nach 45 Jahren hat sich die Band um die Gründungsmitglieder Gene Simmons und Paul Stanley entschieden, sich mit einer allerletzten Konzertreise, der „End Of The Road World Tour 2019“ zu verabschieden. In Hannover werden Kiss zu einer Open-Air Show am 5.Juni 2019 auf der Expo-Plaza erwartet.

Kiss sind eine Band, die so ziemlich jeden, der es mit härterer Rockmusik hält, zu begeistern vermag. Abseits von Nischen oder Rock-Sub-Genres sind Kiss und ihre maskierten wie kostümierten Bühnencharaktere „The Starchid“, „The Demon“, „The Spaceman“ und „The Catman“ längst zu einer eigenen Marke geworden und weltbekannt.

Von der Gründungsbesetzung sind heute noch Bassist und Sänger Gene Simmons und Gitarrist und Sänger Paul Stanley dabei. Mit Unterbrechungen spielt Eric Singer seit den frühen Neunzigern Schlagzeug, die Leadgitarre hat 2002 Tommy Thayer übernommen.

Vor gut einem Monat wurde in den USA bekannt, dass Kiss eine letzte Welttournee antreten würden, am gestrigen Montag wurden die ersten Tourdaten angekündigt, darunter auch sechs Shows in Deutschland.

Einziges Konzert in Norddeutschland in Hannover

Hannover, als traditionelle Hardrock-Hochburg, ist auch dabei. Hier werden Kiss am Mittwoch, dem 5.Juni auf der Expo-Plaza auftreten. Das trifft sich logistisch offensichtlich wieder einmal gut, werden in den letzten Jahren doch oft und gern genau um den Zeitraum der alljährlich gesetzten Plaza-Festival-Shows des NDR Ende Mai, für Anfang Juni weitere Shows gebucht, wie zuletzt ein Open-Air mit Die Toten Hosen im Juni dieses Jahres. Die Infrastruktur mit einer großen Bühne steht eben schon.

Bereits heute, am 30.Oktober startet ein Kartenvorverkauf über Kiss-Fanclub-Organisationen. Übermorgen, am Donnerstag, 2.November, starten Vorab-Vorverkäufe für die Deutschland-Konzerte über MyTicket und CTS Eventim. Der allgemeine Vorverkauf beginnt am Freitag, dem 2.November um 10.00 Uhr. Neben der Expo-Plaza in Hannover stehen für Kiss noch Deutschland-Konzerte in Leipzig (27.Mai 2019, Neue Messe), München (31.Mai 2019, Königsplatz), Essen (2.Juni 2019, Stadion), Berlin (4.Juni 2019, Waldbühne) und Iffezheim (6.Juli 2019, Rennbahn).

Nicht zuletzt, weil das Konzert in Hannover am 5.Juni das einzige in Norddeutschland ist, dürfte die Show in nicht allzu ferner Zukunft ausverkauft sein. Es dürfte daher für Fans empfehlenswert sein, sich frühzeitig mit Karten zu versorgen.


INFO-BOX

Links
externer Link www.kissonline.com
externer Link www.wizpro.com
externer Link www.hannover-concerts.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Frank BolzEin Workshop für Metal-Gitarre
Eric Juris kommt Samstag zum Music College Hannover

13.11.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Frank Bolz

 


, Foto(s): Lisa EimermacherHerzlichkeit und Charisma
The Parlotones treten im LUX in Hannover auf

30.10.2018, Von: Lisa Eimermacher, Foto(s): Lisa Eimermacher

 


, Foto(s): Robert SmithDas nächste, vielleicht große Abenteuer
The Neal Morse Band mit weiterem Konzept-Album

22.10.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Robert Smith

 


Das „weiße Album“ wird 50
Neu gemischte Fassung des Beatles-Klassikers

18.10.2018, Von: Redaktion

 


, Foto(s): Daniel JunkerErfrischend
Ventura mit Konzert-Premiere im Café Glocksee

26.09.2018, Von: Andreas Haug, Foto(s): Daniel Junker

 




Zur Startseite