Anzeige:
Anzeige 768
Bildrechte: Pressefreigabe/TrixiLinden

Neue Hannover-Band: Trixi Linden legen ihre erste EP "Folge 1" vor.

Auch zum Tanzen und Knutschen

Die neue Hannover-Band Trixi Linden legt EP vor

26. Oktober 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/TrixiLinden

Mit Trixi Linden ist eine neue Bandformation in Hannover am Start, die jüngst ihre erste EP „Folge 1“ fertig gestellt hat. Einen ersten Videoclip gibt es zu dem Song „Nackt“, stilistisch pflegt man kreativen Elektro-Pop. Die Mitglieder von Trixi Linden sind seit Jahren in der hiesigen Szene unterschiedlich aktiv und bekannt, unter anderem von Bands wie Johnny Remember Me, Situation Leclerq und The High Queens.

Das ist eleganter und geschmeidiger wie ästhetischer Indie-Elektro-Pop, den die neue hannoversche Band Trixi Linden vorlegt. Der Song „Nackt“ zu dem kürzlich auch ein Video erschienen ist, geht entspannt ins Ohr, sofern man dieser Stilrichtung zugeneigt ist. „Nackt“ ist einer von fünf Songs der ersten EP „Folge 1“ die die Band jüngst fertig gestellt hat.

„Trixi ist ein Wunschkind. Trixis Eltern haben zu New Order getanzt und zu Human League geknutscht. Und jetzt macht Trixi Musik, zu der man auch tanzen und knutschen kann (…)“, erklärt die Künstler-Info. Eine gehörige Portion Romantik ist also auch dabei.

Trixi Linden bestehen aus Sandra Kretschmer (Gesang und Synthesizer), Nils Nordmann (Synthesizer, Programmierung), Christian Grün (Backgroundgesang, Akustik-Gitarre und Programmierung) und Mathias Trauschke (E-Gitarre). Die Band fügt ihrem Elektro-Pop somit auch organische Sounds hinzu.

Dem Song „Nackt“ hängt eine Geschichte aus der Hannover-Szene an. Dieser stammt ursprünglich von der inzwischen aufgelösten Band Phono in der Sandra Kretschmer und Mathias Trauschke aktiv waren. Christian Grün wurde bei einem Gig im Spandau auf den Song aufmerksam und so machte man sich im Anschluss im jetzigen Trixi Linden-Team daran, „Nackt“ neu zu gestalten und zu revitalisieren.

Digital ist die Debüt-EP von Trixi Linden über Kanäle wie Spotify, Amazon oder iTunes zu hören, respektive erhältlich. Weitere Songs seien bereits in Arbeit, verrät die Band, ein Album ist für das Jahr 2019 geplant.

INFO-BOX

Links
externer Link www.trixilinden.de
externer Link www.facebook.com/lindentrixi

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Pressefreigabe/HighFidelity/StrangriedeAkustisch in idyllischer Landschaft
High Fidelity veröffentlichen bei LaMosiqa

30.07.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/HighFidelity/Strangriede

 


, Foto(s): Sabrina KleinertzDie Liebe zum Detail
Das war das Rock-am-Deister-Festival 2019

28.07.2019, Von: Sabrina Kleinertz, Foto(s): Sabrina Kleinertz

 


, Foto(s): Michael SulgerHochkarätige musikalische Unterstützung
The Hirsch Effekt supporten Haken in Hannover

27.06.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Michael Sulger

 


, Foto(s): Basti GrimEine massive Mauer aus rumpelnden Geräuschen
Monoland und High Fighter im Café Glocksee

12.06.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Basti Grim

 


, Foto(s): Lawrence WatsonZwischen Indeep, ZZ Top und Queen
Noel Gallagher präsentiert neue Songs

12.06.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Lawrence Watson

 




Zur Startseite