Bildrechte: Ina Niemerg

Die Rockband Dead Pac, hier beim Landesfinale von local heroes Niedersachsen am vergangenen Samstag in Hannover, wird im Rahmen der "Aktionswochen gegen Rechtsextremismus" am 26.Oktober in der CRI auf dem Gelände der CD-Kaserne in Celle auftreten.

Aktionswochen gegen Rechtsextremismus

Bands und Session morgen in der CD-Kaserne in Celle

25. Oktober 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Ina Niemerg

Derzeit finden in Celle die Aktionswochen gegen Rechtsextremismus statt. Mit unterschiedlichen Veranstaltungen wollen die Initiatoren ein Zeichen gegen Menschenfeindlichkeit und Rassismus setzen. Zu diesen Veranstaltungen zählen auch Konzerte, so wie am morgigen Freitag, 26.Oktober, auf dem Gelände der Celler CD-Kaserne. Unter dem Motto „Zeichen gegen Rechts“ treten zahlreiche lokale und überregionale Bands auf, die man teilweise auch in Hannover kennt, wie etwa Dead Pac, die am letzten Samstag im Landesfinale von local heroes Niedersachsen im MusikZentrum standen.

Am vergangenen Montag hatten die Aktionswochen gegen Rechtsextremis in Celle begonnen. Noch bis zum 2.November finden in der Celler CD-Kaserne, respektive auf dem Gelände unterschiedliche Veranstaltungen statt, von Rap-Shows über DJ-und Theater-Partys bis hin zu Konzerten.

Ein Konzert mit vorwiegend Celler Bands und Musikern, die einigen teilweise auch in Hannover und der Region ein Begriff sind geht am morgigen Freitag, 26.Oktober im Gebäude der Celler Rockmusik-Initiative e.V. (CRI) über die dortige Bühne. Man will damit ein Zeichen gegen Rechtsextremismus und Rassismus und für Toleranz und Vielfalt setzen, kündigen die Organisatoren unter anderem über ihre social-media-Kanäle an.

Der Eintritt für das morgige Konzert in der CRI auf dem Gelände der CD Kaserne ist kostenlos, ebenso wie die anderen Shows und Partys.

Im Line-Up stehen Bands wie die aus der Wedemark und Winsen stammenden Waterpistol Drive By, die Punk-Rocker von X-Verhör aus Berlin und die Celler Rockband Dead Pac, die gerade erst am letzten Samstag beim local heroes Landesfinale Niedersachsen im MusikZentrum Hannover eine sehr unterhaltsame und feurige Show spielte. Die Shows finden im Rahmen der Open-Stage der CRI statt, so dass im Anschluss noch weitere Akteure die Bühne entern könnten und vermutlich auch dürften. Start ist um 20.00 Uhr.

Mehr Informationen, auch zu weiteren Veranstaltungen im Rahmen der Aktionswochen gegen Rechtsextremismus über die Links unten in der Infobox.

INFO-BOX

Links
externer Link www.facebook.com/CDKaserne
externer Link www.facebook.com/CellerRockmusikInitiative

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Julia Schwendnerlocal heroes Finale am 30. Dezember im Stream
Alter Kaffee aus Hannover und Region für Niedersachsen

22.12.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Julia Schwendner

 


, Foto(s): Vera LüdeckGute Perspektiven für den Sommer
Bandfactory im Juni – Bewerbungsfrist verlängert

17.12.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Vera Lüdeck

 


, Foto(s): SPV/Steamhammer/ PressefreigabeDas erste Studioalbum mit Glenn Hughes
The Dead Daisies stellen „Holy Ground“ vor

02.12.2020, Von: Redaktion, Foto(s): SPV/Steamhammer/ Pressefreigabe

 


, Foto(s): Julia SchwendnerFernsehreife Musiksendung
local heroes Bundesfinale 2020 in alternativem Format

26.11.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Julia Schwendner

 


, Foto(s): Vera LüdeckShowcase, Workshops, Coaching
Bewerbungsphase für Bandfactory 2021 gestartet

24.11.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Vera Lüdeck

 




Zur Startseite