Bildrechte: Tobias Lehmann

Größtenteils spielen beim Sixpack Rock-und Pop-Bands vieler Schattierungen. Für sehr viel Beachtung sorgte im letzten Jahr Yunus mit seinem Bratschen-Rap. In diesem Jahr findet der Sixpack am 15.September im MusikZentrum statt.

Nur noch knapp eine Woche…

Bewerbungsschluss für Sixpack 2018 am 15.Oktober

10. Oktober 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Tobias Lehmann

Vor allem Bands aus Hannover und der Region will der traditionelle Sixpack-Bandcontest ansprechen, allerdings können sich grundsätzlich Bands aus ganz Niedersachsen für einen Live-Slot bewerben und haben die gleichen Chancen, aufzutreten. Für den Sixpack 2018, der am Samstag, 15.Dezember über die Bühne des MusikZentrums Hannover geht rückt der Bewerbungsschluss immer näher. Noch bis einschließlich kommenden Montag, 15.Oktober, können interessierte Newcomerbands ihr Material beim Rockbüro Hannover einreichen. Eine Jury wird im Anschluss sechs Bands für die Show auswählen.

Auch für Bands, die sonst Bandwettbewerben eher skeptisch gegenüber stehen, ist der seit weit mehr als 20 Jahren ausgetragene Sixpack in Hannover eine oft attraktive Angelegenheit. Es geht hier vorwiegend darum, sich zu vernetzen, mit einer guten Show in einem technisch sehr professionell ausgestatteten Club mit deutschlandweitem und teils internationalem Renommee aufzutreten und einen schönen Abend zu verbringen.

Natürlich gibt es auch zahlreiche Preise, die ambitionierte, ehrgeizige Bands auch wirklich voranbringen können, wie etwa ein gesponserter zehntägiger Tonstudioaufenthalt, Live-Videomittschnitte, im Anschluss gezielte Profi-Coachings oder für 2019 Auftritte auf der Hauptbühne der Fête de la Musique oder dem Maschseefest. Gleichzeitig ist der Sixpack-Bandwettbewerb in Hannover der hiesige regionale Vorentscheid für local heroes Niedersachsen 2019.

In den letzten Wochen sind bereits einige Bandbewerbungen für den Sixpack 2019 beim Veranstalter, dem Rockbüro Hannover, eingegangen. Talentierte und motivierte Bands, die bislang noch keine Bewerbung für die Show am 15.Dezember im MusikZentrum eingereicht haben, können dies jetzt noch bis zum kommenden Montag, 15.Oktober tun.

Bewerbungen digital per E-Mail oder -ganz alte Schule- per Post

Bewerbungen sind digital oder –ganz alte Schule- auch auf dem Postweg möglich.

Die Bewerbung sollte enthalten: Ein Anschreiben, eine Bandinformation, Fotos, Links zur Homepage und/oder Social-Media-Präsenzen und drei selbstkomponierte Musikstücke. Bands, die sich rein digital bewerben kommen hinsichtlich der Musikstücke auch mit Links zu Profilen wie etwa soundcloud aus. Links zu Videos –sofern vorhanden- sollten ebenfalls in der Bewerbung enthalten sein.

Die Jury setzt sich aus unter anderem Produzenten, Konzertveranstaltern, Musikern und Medienvertretern.

Auf dem Postwege gehen die Unterlagen an folgende Adresse:

Rockbüro Hannover
Sabine Busmann
Emil-Meyer-Str.28
30165 Hannover

Digitale Bewerbungen gehen an die E-Mail-Adresse info (ät) musikzentrum-hannover.de Den Sixpack gewann im vergangenen Jahr die Band Boy Adam, die sich als hannoversche Band für das Semifinale von local heroes Niedersachsen 2018 qualifizierte und es schließlich in das Landesfinale schaffte. Derzeit nimmt die Band ihr erstes Album im Tonstudio des MusikZentrums auf und löst damit einen ihrer Preise vom Sixpack 2017 ein.

INFO-BOX

Links
externer Link www.musikzentrum-hannover.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Sibylle FendtBrücken schlagen und Grenzen abbauen
In Hannover startet die Jazzwoche 2018

09.10.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Sibylle Fendt

 


, Foto(s): Pressefreigabe/HölderlinEinsFingerstyle-Gitarre, Rap und Beatboxing
Virtuose Adam Rafferty kommt nach Kleefeld

08.10.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/HölderlinEins

 


, Foto(s): Markus HauschildEin fiktiver Weg zum Wohlfühlen
Adam Angst schalten obskure „Neintology-Hotline“ frei

28.09.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Markus Hauschild

 


, Foto(s): Tom BarnesAusgezeichnete Post-Hardcore Band von der Insel
Dream State unterstützten The Amity Affliction

08.09.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Tom Barnes

 


, Foto(s): Pressefreigabe/Hannover Concerts“Alles überhaupt kein Ding”
Puddle of Mudd treten im Capitol auf

07.09.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Hannover Concerts

 




Zur Startseite