Bildrechte: Pressefreigabe/Extratours Konzertbüro

Nach mehr als vier Jahren kehren Die Happy nach Hannover zurück: Am 24.Oktober spielt die Rockband eine Akustik-Show im MusikZentrum.

Musikalische Zeitreise zum 25-jährigen Jubiläum

Die Happy spielen besondere Akustik-Show in Hannover

01. Oktober 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Extratours Konzertbüro

Was machen eigentlich Die Happy? Diese Frage scheint berechtigt, ist es doch in den letzten Jahren ruhiger geworden um die Rockband, die für ihre mitunter explosiven und stimmungsvollen Konzerte bekannt ist. Vor mehr als vier Jahren war die Band um Sängerin und Frontfrau Marta Jandová zuletzt für ein Konzert in Hannover und hierher kehren Die Happy jetzt im Oktober zurück. Anlässlich ihres 25-jährigen Bandjubiläums spielt die Band eine Akustik-Tour und macht dabei auch Halt im MusikZentrum. Klassiker und einige neue Songs werden angekündigt.

Im Herbst 1993 gründeten sich Die Happy im beschaulichen Ulm, um die Jahrtausendwende gab es den deutschlandweiten Durchbruch. Im Februar 2001 ging es mit dem Album „Supersonic Speed“ in die Charts und der Titelsong des Albums zählt längst zu den absoluten Klassikern der Band und markiert gegen Ende von Konzerten meist einen besonderen Höhepunkt.

Fortan tourten Die Happy vor immer größerem Publikum, veröffentlichten regelmäßig live und Studioalben und das Jahr für Jahr. 2012 wurde das 1000.Konzert mit zahlreichen musikalischen Gästen zelebriert und wer die Live-Dokumentation auf DVD sein Eigen nennt, weiß, dass auch Akustik-Shows der Band eine besondere Stimmung versprühen können. Manche Songs kommen in Akustik-Versionen oft noch ein Stück weit reizvoller zur Entfaltung.

Anlässlich ihres 25-jährigen Bandjubiläums touren Die Happy nach einiger Zeit der Bühnenabstinenz im Herbst dieses Jahres akustisch. „Für uns wird diese Tour eine musikalische Zeitreise, gemeinsam mit verschiedenen Gastmusikern werden wir Songs aus allen Alben neu interpretieren und sogar auch neue, noch unveröffentlichte Songs spielen, ein kleiner Blick in die Zukunft also“, verrät Gitarrist Thorsten Mewes.

Stammgäste im MusikZentrum

In Hannover waren Die Happy über viele Jahre regelmäßig Stammgäste. Nach zwischendurch kurzen Ausflügen in den Pavillon am Raschplatz und das Capitol, tritt das Quartett um Sängerin Marta Jandová, Gitarrist Thorsten Mewes, Schlagzeuger Jürgen Stiehle und Bassist Ralph Rieker in der niedersächsischen Landeshauptstadt im MusikZentrum auf.

Am Mittwoch, den 24.Oktober werden Die Happy mit ihrer aktuellen Akustik-Show an ihre hiesige Wirkungsstätte zurückkehren, wo sie zuletzt im Frühjahr 2014 auf der Bühne standen.

Karten für das Die-Happy-Akustik-Konzert im MusikZentrum sind an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Weitere Infos auch über den örtlichen Veranstalter Living Concerts.

INFO-BOX

Links
externer Link www.diehappy.de
externer Link www.livingconcerts.de
externer Link www.musikzentrum-hannover.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Pressefreigabe/MedienbüroGlinkeAuf den Spuren von Die Happy und Guano Apes
Die Band April Art mit „Not Fair“ im Kommen

12.10.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/MedienbüroGlinke

 


, Foto(s): Ina NiemergSeele, Spaß und Radio-Pop
Wingenfelder spielten in Hannover im Capitol

06.10.2018, Von: Andreas Haug, Foto(s): Ina Niemerg

 


, Foto(s): F.Gebhard/bearb.A.SchröderNach zehn Jahren zurück auf die Bühne
Die Band Muff Potter kündigt Tournee an

28.08.2018, Von: Redaktion, Foto(s): F.Gebhard/bearb.A.Schröder

 


, Foto(s): Robert EikelpothAlea der Bescheidene im Duett mit Marta Jandová
Saltatio Mortis mit Ballade aus „Brot und Spiele“

14.08.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Robert Eikelpoth

 


, Foto(s): Anne de Wolff„Wie ein unerwartetes Geschenk“
Wingenfelder mit drittem Album bald in Hannover

02.05.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Anne de Wolff

 




Zur Startseite