Anzeige:
Anzeige 768
Bildrechte: Nico Ackermeier

North-Alone-Sänger und -Gitarrist Manuel North ist Vater geworden und hat für seinen Sohn Jonathan Milo den Song "Milo" geschrieben.

Folk-Punk für den Nachwuchs

North Alone widmet den Song „Milo“ seinem Sohn

18. September 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Nico Ackermeier

Der Folk-Punk-Musiker Manuel Sieg aka Manuel North, den die meisten von seinen North-Alone-Konzerten und –Veröffentlichungen kennen, ist vor Kurzem Vater eines Sohnes geworden. Da war die Freude groß. Bereits vor der Geburt hatte Manuel für seinen Sprössling den Song „Milo“ geschrieben. Aufgenommen mit seinen Freunden von der Band Beardless und dem Geiger So-Kumneth Sim, der ihn fast immer auf Tour begleitet, ist nun auch ein Video zu „Milo“ produziert worden. Hier einige Hintergründe.

Der Artikel wurde aktualisiert - 18.9.2018, 13.27 Uhr

Am 10.September um 12.11 Uhr ist Manuel North´s Sohn Milo Jonathan zur Welt gekommen. Einen Tag später erblickte das Video zum Song „Milo“, den Manuel für seinen Nachwuchs geschrieben hat, das Licht der Öffentlichkeit.

Eingespielt und produziert wurde alles rasch mit dem bewährten Team. North Alone stellten sich in kompletter Bandbesetzung in den großen Aufnahmeraum des Osnabrücker DocMaKlang Tonstudios und los ging es mit der Folk-Punk-Nummer. Produziert wurde Milo von Studioinhaber Matthias Lohmöller. Der Therapiezentrum-Gitarrist und –Produzent ist in seinem Studio vielseitig aktiv, übernahm dort Produktionen oder Post-Produktionen für Acts wie unter anderem Versengold, BoySetsFire, Chuck Ragan oder Tim Vantol.

Für die Umsetzung des Videos legten sich Fab und Pascal von den Van Deyck Bros ins Zeug. North Alone musizieren also in vertrauter Umgebung, doch wer genau hinsieht, dem wird auffallen das Schlagzeuger Matthias „Matze“ Schmidt nur ab und zu spielend im Bild zu sehen ist. Bei einigen Performance Szenen ist sein Platz hinter dem Drumset verwaist. Möglicherweise war er für einige Aufnahme-Szenen nicht abkömmlich oder es handelt sich um einen Schnitt-Effekt. Dem sei aber nicht so gewesen, wie Manuel North erklärt: "Es stand ein zweites, nicht genutzes Schlagzeug im Raum, das manchmal im Hintergrund zu sehen ist. Wir haben alles live eingespielt und wenn man genau hinsieht, fällt auf, dass dieses zweite Schlagzeug nicht mikrofoniert ist."

Und tatsächlich: Beim nochmaligen Hinschauen fällt auf, dass Drummer Matze an einem anderem Platz im Raum an einem völlig anderen Drumkit trommelt. Man darf sich hier also nicht täuschen lassen, denn im Studio oder Proberaum sitzen Schlagzeuger nicht immer zwangsläufig hinter den anderen Musikern.

Wie dem auch sei: Im September machen Manuel und North Alone, ansonsten bienenfleißige und ständig tourende Musiker eine kleine Baby-Pause. Ab dem 20.Oktober geht es mit einem Konzert in der Alten Webschule in Bramsche wieder auf „Next Stop CA“-Tour.

INFO-BOX

Links
externer Link www.facebook.com/NorthAloneMusic
externer Link www.northalone.com

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Pressefreigabe/M.GleichmannVielseitig in Hannover
Das Tonstudio Loewenklang mit Angeboten für Musiker

13.08.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/M.Gleichmann

 


, Foto(s): Michael SulgerHochkarätige musikalische Unterstützung
The Hirsch Effekt supporten Haken in Hannover

27.06.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Michael Sulger

 


, Foto(s): Lars PetersMit und unter „Strom“
Therapiezentrum mit neuer Doppel-CD unterwegs

08.05.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Lars Peters

 


, Foto(s): Pressefreigabe/LTFVon Künstlern, Songs und deren Geschichten
Das Duo Learning To Fly mit „Storytellers“-Programm

02.05.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/LTF

 


, Foto(s): Kevin MünkelViele Bands am heutigen „Tag der Arbeit“
Das läuft auf der Faustwiese, im BCH und im Rocker

01.05.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Kevin Münkel

 




Zur Startseite