Bildrechte: Me Chuthai

Wir sprachen mit Cassandra Steen über den Unterschied zwischen Talent und Leidenschaft.

Die Seele spüren und hören

Wir trafen Cassandra Steen

08. September 2018, Von: Sabrina Kleinertz, Foto(s): Me Chuthai

Cassandra Steen ist eine der bekanntesten Soulsängerinnen in Deutschland. Zusammen mit Adel Tawil oder dem Duo Parallel platzierte sie Songs in den deutschen Charts und in den Ohren vieler Fans. Auf großen und kleinen Bühnen ist die Sängerin mit amerikanischer Staatsbürgerschaft zu Hause und tourt auch Ende des Jahres mit einer Unplugged-Weihnachtstour durch Deutschland. Wir trafen Steen kurz vor einem ihrer Auftritte zum Gespräch über Familie, Kollegen und Magie.

„Man lernt immer wieder von seinen Kollegen und lernt neue Wege kennen, um an ein Lied heranzugehen“, berichtet die Sängerin und erinnert sich dabei an Songs wie „Stadt“ oder „Eine Sprache“, die sie zusammen mit Musikerkollegen produzierte. Und auch bei den diesjährigen Anchor Awards freut sich die Sängerin auf die Zusammenarbeit mit Schaffenden aus der Branche.

Wie sie die Kandidaten dabei beurteilt und was technisches Können damit zu tun hat, das verriet uns Cassandra Steen im Interview. Außerdem unterhielten wir uns über den Unterschied zwischen Talent und Leidenschaft. Das ganze Interview ist wie immer in unserer Rubrik „Menschen und Hintergründe“ zu finden.

Direkt zu "Menschen und Hintergründe": Bitte hier klicken


INFO-BOX

Links
externer Link www.cassandra-steen.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Jeff KahraWissen, was sie wollen
Jimmy Eat World im Rockszene-Video-Interview

14.06.2018, Von: Lisa Eimermacher, Foto(s): Jeff Kahra

 


, Foto(s): Pressefreigabe/Spider PromotionAufregende Fernbeziehung
Die Band LESTER vor Hannover-Shows im Interview

09.05.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Spider Promotion

 


, Foto(s): Nils BrederlowRap, Rock und Psychologie
Die Wahl-Hannoveraner Ego Super im Interview

03.05.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Nils Brederlow

 


, Foto(s): Matteo FabianiEin kleines bisschen Rock’n Roll-Attitüde
Im Interview mit Gerrit Heinemann

08.02.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Matteo Fabiani

 


, Foto(s): Promo/X-Why-ZTagebücher und unvergessliche Abende
Ein Interview mit Tom May von The Menzingers

03.02.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/X-Why-Z

 




Zur Startseite