Bildrechte: Travis Shinn

Die Weiterentwicklung ihrer Musik: Disturbed veröffentlichen am 19. Oktober ihr siebtes Studioalbum „Evolution“.

Waghalsige Weiterentwicklung ihrer Musik

Disturbed kündigen Studioalbum „Evolution“ an

22. August 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Travis Shinn

Die US-amerikanische Metal-Band zählt zu den erfolgreichsten ihrer Zunft. So gelang es den Jungs aus Chicago fünf aufeinanderfolgende Alben auf Platz 1 der amerikanischen Billboard Top 200 zu platzieren. Im Bereich des Metal schaffte dies bisher nur noch Metallica. Nun kündigen Disturbed ihr siebtes Studioalbum mit dem Titel „Evolution“ an. Mit dem am 19. Oktober in den Handel kommenden Werk möchten sie erneut die Spitze der US-Charts ins Visier nehmen.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1996 sind Disturbed aus der internationale Metalszene nicht mehr weg zudenken. Bereits ihr Debüt „The Sickness“ sorgte damals für Aufsehen. Das im Jahr 2000 veröffentlichte Album erreichte auf Anhieb Platz 20 in den US-Charts und wurde vierfach mit Platin ausgezeichnet. Es enthält unter anderem den Song „Down with the Sickness“, der auch heute noch auf keiner Metalparty fehlen darf.

Jetzt haben Disturbed, bestehend aus David Draiman (Gesang), Dan Donegan (Gitarre), Mike Wengren (Drums) und John Moyer (Bass) ihr neues Album „Evolution“ angekündigt. Es soll ab dem 19. Oktober erhältlich sein und in zwei Ausführungen auf den Markt kommen. Die reguläre Version enthält zehn Titel und die Deluxe-Version kommt mit vier zusätzlichen Bonustracks daher.

„Evolution ist der Nachfolger des 2015 veröffentlichten Albums „Immortalized“, das Platz 2 in den deutschen Charts erreichte und unter anderem eine Coverversion des Simon & Garfunkel Titels „The Sound of Silence“ enthält.

Bei ihrem neuen Album „Evolution“ wollen Disturbed an ihrer Art die musikalischen Grenzen zu sprengen festhalten und sich aber gleichzeitig in neue Gefilde vorwagen, wie die Band in der offiziellen Pressemitteilung kommentiert: „ Das Album beinhaltet die abenteuerfreudigste und vielseitigste Kombination musikalischer Stile und Stimmungen, an der wir uns in unserer Karriere jemals versucht haben. Jeder Song hat seine ureigene Identität, Atmosphäre und Kraft.“

Kurz gesagt soll „Evolution“ eine Weiterentwicklung ihrer Musik sein und die gesamte musikalische Breite ihres Schaffens darstellen. Um diese Neuerungen bestmöglich einzufangen, bekamen Disturbed Hilfe vom Produzenten Kevin Churko, der die Band auch schon bei „ Immortalized“ begleitete.

Man darf also gespannt sein wie sich die neuen Disturbed anhören. Und auch die Band selbst kann die Reaktion der Fans auf ihr neues Album kaum erwarten, wie man in der offiziellen Pressemitteilung lesen kann: „Der Zeitpunkt rückt näher, an dem die Welt endlich das hören kann, was ohne Zweifel das gewagteste Album unseres Lebens ist. Die Evolution naht. Seid ihr bereit?“ Da passt es auch, das die erste Single des neuen Albums „Are You Ready“ heißt.

Das siebte Studioalbum der US-amerikanischen Metal-Band Disturbed soll ab dem 19. Oktober im Handel erhältlich sein. Als kleinen Vorgeschmack gibt es bereits „Are You Ready“zu hören und als Video zu sehen.

Weitere Informationen zu der Band und dem Album gibt es über die Links unten in der Infobox.

INFO-BOX

Links
externer Link www.disturbed1.com
externer Link www.warnermusic.de/disturbed

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

- - -

Zur Startseite