Bildrechte: Nassim Hasan

Die Postpunk aus Hannover eröffnen das diesjährige Heimatzoo-Festival am 10.August um 20.00 Uhr.

Viel passiert

Heimatzoo-Festival mit Spielplan für 10.und 11.August

25. Juli 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Nassim Hasan

Bei der aktuellen Hitze und Dauerhochsommer mögen viele am Strand, an Baggerseen und im Freibad liegen und sich entspannen, bei vielen Festival-Organisatoren in Hannover, der Region und im erweiterten Einzugsgebiet ist das eher nicht der Fall, laufen doch die Vorbereitungen auf die Open-Air-Konzerte und –Partys zunehmend auf Hochtouren. Viel passiert in diesen Tagen rund um das Heimatzoo-Festival in Grindau/Schwarmstedt, wo es in diesem Jahr am 10.und 11.August mit gleich zwei deutschlandweit populären Headlinern hoch hergehen soll. Fast jeden Tag gibt es neue Infos, wie zum geplanten Ablauf der beiden Tage oder zu den Ticketpreisen.

Rock, Punk-Rock, Folk-Punk, Reggae, Ska und Indie stehen auf dem Gelände des früheren Heimatzoo-Geländes am Oberhäuser Weg in Grindau/Schwarmstedt auch 2018 hoch im Kurs. Das Festival mit seinen zwei Bühnen auf dem Hof und in einer großen Scheune wächst inhaltlich und vom Besucherinteresse stetig. Spielten bis vor ein paar Jahren fast ausschließlich Rockbands aus Niedersachsen, oft auch aus Hannover, waren zuletzt immer auch mal deutschlandweit und teils darüber hinaus populäre Headliner-Bands dabei, wie Wisecräcker oder Rantanplan.

In diesem Jahr legen die Organisatoren noch eine Schippe drauf. Mit Mr.Irish Bastard und Tequilla & The Sunrise Gang sind gleich zwei bekannte Zugpferde beim Heimatzoo dabei. Mr.Irish Bastard sind am Freitag, dem 10.August der Headliner, Tequilla And The Sunrise Gang sind am Samstag, dem 11.August der Top-Act.

Das Heimatzoo-Festival 2018 eröffnen wird die hannoversche Punk/Alternative-Rock-Band Die Postpunk am Freitag, dem 10.August um 20.00 Uhr. Das geht aus den Spielplan-Informationen hervor, die die Festivalmacher kürzlich herausgaben. Während am ersten Abend ausschließlich die große Bühne in der Scheune bespielt wird, gibt es am zweiten Tag ab frühem Nachmittag zunächst auch Musik und Entertainment draußen auf der Hofbühne, bevor es dann zu einem späteren Zeitpunkt auf der Mainstage, wenn man sie so nennen möchte, los geht.

Die Postpunk aus Hannover eröffnen zweitägige Musiksause

Folgender Ablauf ist für die beiden Heimatzoo-Tage laut Veranstalter vorgesehen:

Freitag, 10.August: 20.00 Uhr Die Postpunk, 20.45 Uhr Keele, 21.45 Uhr Leto, 23.00 Uhr Mr.Irish Bastard, 1.00 Uhr Sinnlost DJ Team.

Samstag, 11.August: 16.00 Uhr Talent Kitz, 17.00 Uhr Ollis Katertheater, 17.30 Uhr Leonard Ottolien, 18.30 Uhr Wood & Valley, 20.00 Uhr Reggaedemmi, 21.00 Uhr Waterpistol Drive By, 22.00 Uhr Black As Chalk, 23.00 Uhr Tequila & The Sunrise Gang, 1.00 Uhr Sinnlost DJ Team.

Nachträgliche Änderungen seien jedoch möglich, teilt der Veranstalter auf seiner Facebook-Seite mit. Besucher, die sich ein Festivalticket für beide Tage im Vorverkauf besorgen, würden das Ticket noch zum „alten Preis“ von 15 Euro bekommen. An der Tageskasse auf dem Festivalgelände koste das 2-Tages-Ticket hingegen 25 Euro. Tagestickets würden für 13 Euro an der Tageskasse zu bekommen sein, informiert der Heimatzoo e.V.

Auf seiner Facebook-Seite und auf Instagram halten die Veranstalter Festival-Fans und -Interessierte seit ein paar Tagen verstärkt mit Fotos und Videoclips von einzelnen Vorbereitungsaktionen und Plakatpromotion rund um Schwarmstedt auf dem Laufenden.

Mehr zum Heimatzoo-Festival 2018 über die Links unten in der Infobox.

INFO-BOX

Links
externer Link www.heimatzoo.de
externer Link www.facebook.com/heimatzoo

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Mike BlumeÜber die Alpen
Kuersche mit neuer Band in Südtirol

20.10.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Mike Blume

 


, Foto(s): Mathieu BittonHandfestes für Rockfans
Lenny Kravitz Headliner beim NDR 2 Plaza Festival 2019

11.09.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Mathieu Bitton

 


, Foto(s): Dirty Water Records, PressefreigabeVergessene Band mit viel Einfluss
Dokumentation über The Sonics feiert Premiere in London

06.09.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Dirty Water Records, Pressefreigabe

 


, Foto(s): Daniel JunkerStabiles Stimmungshoch
So lief es am Samstag beim Fährmannsfest

05.08.2018, Von: Andreas Haug, Foto(s): Daniel Junker

 


, Foto(s): Martin Huch PhotographyRock im Schloss: Der letzte Akt
Schlossparty mit Guns`n`Roses Cover-Band

20.07.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Martin Huch Photography

 




Zur Startseite