Bildrechte: Katja Borns

Die hannoversche Punkrock-Band Tank Shot eröffnet heute Abend das Konzert von den Adolescents im Café Glocksee.

Punk-Unterstützung aus der Hannover-Szene

Adolescents und Tank Shot heute Abend im Café Glocksee

18. Juli 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Katja Borns

Die aktuelle Tournee der US-amerikanischen Melodic-Hardcore/Punk-Rock-Legende Adolescents findet vor allem in Gedenken und zu Ehren des Ende Juni überraschend verstorbenen Gründungsmitglieds, Bassisten, Sängers und Songschreibers Steve Soto statt. Kurzfristig hatte ein langjähriger Freund der Adolescents –Brad Logan- zugesagt, bei den Konzerten in Großbritannien und Kontinental-Europa am Bass einzuspringen. Am heutigen Mittwochabend sind Adolescents auch mit Songs ihres am Freitag erscheinenden neuen Albums und mit Unterstützung der hannoverschen Punkrock-Band Tank Shot live zu Gast im Café Glocksee in Hannover.

Der überraschende Tod von Steve Soto am 27.Juni dieses Jahres war für die Bandmitglieder, Freunde, Familie und Fans ein Schock. Kurz nach der Meldung spekulierten einige Medien, dass die Sommertournee der Adolescents wohl abgesagt werden würde. Nach vielen abwägenden Gesprächen, Diskussionen und Gedanken innerhalb der Band, entschied man sich, die Konzerte nicht abzusagen und die Konzertreise anzutreten. Steve wäre sicher enttäuscht gewesen, wenn die Tour zur Vorstellung des neuen Albums, an dem er unermüdlich über ein Jahr lang mitgearbeitet hatte, nicht beendet werden würde, erklärte die Band jüngst in einem Facebook-Post. Man würde das Versprechen erfüllen, die neuen Songs mit den Fans zu teilen, heißt es dort sinngemäß weiter.

Mit Brad Logan hilft ein langjähriger Freund auf der laufenden Tournee am Bass aus, so auch am heutigen Mittwochabend, wenn die 1980 gegründete, in der kalifornischen Melodic Hardcore/Punkrock-Szene einflussreiche und auch wegbereitende Band in Hannover im Café Glocksee auftreten wird. Bei dieser Show werden auch einige Songs des neuen Adolescents-Albums „Cropduster“ auf der Setlist stehen, das am kommenden Freitag, dem 20.Juli offiziell in den Handel kommt. Von der Urbesetzung der Adolescents ist noch Sänger und Frontmann Tony Cadena dabei. Die anderen Mitglieder stießen zwischen 2011 und 2014 zur Band.

Unterstützung bekommen die Kalifornier heute Abend von der hannoverschen Punkrock-Band Tank Shot, deren Mitglieder auch schon seit den frühen 1980er-Jahren musikalisch aktiv sind und mit zuvor unterschiedlichen Bands Bühnen-und Studioerfahrung gesammelt hatten und derzeit mit Tank Shot und einigen Club-und Festivalshows in und um Hannover verstärkt auf sich aufmerksam machen. Kürzlich hatte die Band ihr Debütalbum „The First Strike“ veröffentlicht (Wir berichteten in unserer Ausgabe vom 12.Juni).

Einlass im Café Glocksee für das heutige Konzert von Adolescents und Tank Shot ist ab 20 Uhr, der Konzertbeginn ist für 21 Uhr vorgesehen. Mehr Infos über die Links unten in der Infobox.


INFO-BOX

Links
externer Link www.facebook.com/officialtheadolescents
externer Link www.tankshot.de
externer Link www.cafe-glocksee.de
externer Link www.facebook.com/CafeGlocksee

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Pressefreigabe/LeadIncDas erste Album live im harten Dreier
Lead Inc. mit Lady Crank und Benthic in der Glocksee

21.02.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/LeadInc

 


, Foto(s): Scott RichieNeue Rhythmusgruppe, selten gespielte Songs
Toto bringen Film und Live-Album heraus

15.02.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Scott Richie

 


, Foto(s): Pressefreigabe/NetinfectGroßaufgebot namhafter Musiker und Rockstars
Don Felder kündigt „American Rock´n´Roll“ an

12.02.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Netinfect

 


, Foto(s): Pressefreigabe/ Popup RecordsDurch Australien inspirierter Surfrock aus Kanada
The Velveteins ab Februar auf Europatour

08.02.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/ Popup Records

 


, Foto(s): Matt VogelZerstörerische Liebe und alte Freunde
Die neue Supergroup von Mark Hoppus und Alex Gaskarth

28.01.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Matt Vogel

 




Zur Startseite