Bildrechte: Lucja Romanowska

Die Hamburger Post-Punk-Band Leto gibt mit ihrem aktuellen Song "Into The Wild" einen vielversprechenden Ausblick auf das Debütalbum "Vor die Hunde" mit dem die Band Anfang Oktober im Béi Chéz Heinz in Hannover zu Gast ist.

Herz und Eier

Leto mit „Vor die Hunde“ bald im Béi Chéz Heinz

09. Juli 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Lucja Romanowska

Die Hamburger Post-Punk-Band Leto hatte in der jüngeren Vergangenheit schon das eine oder andere Mal ihre musikalische Visitenkarte in Hannover abgegeben, ob als support bei einer Club-Show oder auf einem alternativen Straßenfest-Open-Air. Ende August wollen Leto ihr Debütalbum „Vor die Hunde“ auf den Markt bringen. Einen ersten, ziemlich vielversprechenden Eindruck hinterlässt die Band mit ihrer Video-Single „Into The Wild“. Im Verlauf einer ausgiebigen Headliner-Clubtour werden Leto Anfang Oktober in Hannover im Béi Chéz Heinz zu Gast sein. Mit dabei ist die Punkrock-Band Lester.

Die Hamburger Band Leto hatte man bei ihren bisherigen Hannover-Shows als rau und roh im Musizieren und vom Sound kennengelernt. Punk-Rock aus der Hansestadt mit deutschen Texten, ungeschliffen, mit Ecken und Kanten.

Leto stellten sich in Hannover bislang unter anderem als support von Kyles Tolone im April 2017 im LUX vor und standen auch im Line-Up des Strangriede-Open-Airs im vergangenen August in der Nordstadt.

In diesem Jahr will mit dem Debütalbum auf eine eigene Clubtour gehen, die die Musiker ab Mitte September durch zehn deutsche Städte führen wird. „Vor die Hunde“ ist der Titel der Platte, die zuvor am 31.August über das Label Rookie Records erscheinen soll. Bereits frühzeitig hat die Band mit dem Song „Into The Wild“ und dem dazugehörigen Musikvideo auf sich aufmerksam gemacht und einen Ausblick auf „Vor die Hunde gegeben“. Seit Mitte Juni sind Song und Video im Netz.

„Into The Wild“ ist modern und druckvoll produziert. Leto gehen ebenso zwingend wie bissig und leidenschaftlich zu Werke, der Song groovt ungemein und packt spätestens zum Chorus melodisch kräftig zu: „Wir sehen alle gleich aus, wird sind alle gut drauf, die Dinge nehmen ihren Lauf, wir singen alle scheiß drauf.“, heißt es dazu im Text. Eine Band mit Herz und Eiern, mag einem spontan zu diesem Song und der Art und Weise, wie er präsentiert wird, einfallen.

Vor Hannover-Show noch auf dem Heimatzoo-Festival

Da Leto vor dem 31.August noch einige Festival-Auftritte absolvieren, dürfte der Zeitpunkt, „Into The Wild“ und das Video vorzustellen geschickt gewählt sein, zumal die Band sich gegenüber früher mit ihrer Musik doch noch eine Spur weiterentwickelt zu haben scheint.

Am 10.August sind Leto beim diesjährigen Heimatzoo-Festival in Grindau/Schwarmstedt zu Gast, bei dem Tequila And The Sunrise Gang und Mr.Irish Bastard zu den Headlinern gehören. Erfahrungsgemäß tauchen beim Heimatzoo auch des Öfteren Musikfans aus Hannover und der Region auf.

Bis zur regulären „Vor die Hunde“-Hannover-Tour-Club-Show ist es dann noch ein paar Wochen hin. Hier werden Leto gemeinsam mit der Münchner Punk-Rock-Band Lester am 4.Oktober im Béi Chéz Heinz erwartet. Tickets sind bereits im Vorverkauf erhältlich, online unter anderem über den Tournee-Booker Spider Promotion.

INFO-BOX

Links
externer Link www.facebook.com/letohamburg
externer Link www.spider-promotion/tickets

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Andreas HornoffJunge Talente und Punkrock-Jubilare
Das Heimatzoo-Festival gibt Bands bekannt

24.05.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Andreas Hornoff

 


, Foto(s): Pressefreigabe/TheEspritsThe Esprits zünden nächste Stufe
Erstmals live in Österreich und mit Revolverheld

21.05.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/TheEsprits

 


, Foto(s): Pressefreigabe/NDRMit Lenny Kravitz und Die Fantastischen Vier
Zeitplan für Festival auf der Expo Plaza steht

10.05.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/NDR

 


, Foto(s): Lisa EimermacherDie Herkulesaufgabe
Punk in Drublic auf der Faustwiese

05.05.2019, Von: Lisa Eimermacher, Foto(s): Lisa Eimermacher

 


, Foto(s): Torsten GadegastWetteifern um den letzten Slot beim Reload 2019
Aus Hannover machen Arktis und Desona mit

15.04.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Torsten Gadegast

 




Zur Startseite