Bildrechte: Felix Froehlich

Kündigen für August ihr neues Album "Arms" an und spielen im November in Hannover im MusikZentrum: Die Metalcore-Band Annisokay.

Weiter im Aufwärtstrend

Annisokay stellen Neues vor und besuchen Hannover

05. Juli 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Felix Froehlich

Wenn eine Band sich in den letzten Jahren im übertragenen Sinn den Allerwertesten abgespielt hat, dann ist das die Metalcore-Band Annisokay aus dem Raum Leipzig/Halle. Alle Mühen haben sich offenbar gelohnt, Annisokay zählen zu den etablierten Bands des Genres in Deutschland, spielen größere Clubs, touren auch in Übersee und kommen Anfang November mit ihrem neuen Album „Arms“ nach Hannover ins MusikZentrum.

Nachdem Annisokay zuletzt in den USA getourt haben, geht es im Herbst wieder auf Deutschlands Bühnen. Der Anlass ist einfach: Am 17.August soll das neue Annisokay-Album „Arms“ in den Handel kommen. Dafür hat die Band einen neuen Plattenvertrag bei dem Label Arising Empire unterschrieben.

Die Stimmung im Lager der Band ist in diesem Zusammenhang nahezu euphorisch: „Mit großem Stolz können wir euch mitteilen, das wir ab sofort bei Arising Empire gesigned sind! Für uns als Band beginnt nun ein neues, aufregendes Kapitel. ARISING EMPIRE war unser Wunschlabel und wir freuen uns deshalb total darüber, dass sie jetzt zu unserem Team gehören! Habt noch etwas Geduld, bald gibt es weitere News!“, werden Annisokay in einer Medienmitteilung zitiert.

Einen ersten Eindruck von dem neuen Album liefern die Musiker mit ihrer aktuellen Single „Unaware“ und dem dazugehörigen Video.

Aktuell befinden sich Annisokay auf Festivaltour, spielen unter anderem am Wochenende auf dem Rockharz Festival und sind Ende August auch auf dem Reload-Festival in Sulingen zu Gast. Ende November startet dann eine weitere ausführliche Deutschlandtournee.

Auf diesen Show wird man von der US-amerikanischen Post-Hardcore-Band I Set My Friends On Fire begleitet, die die Konzertabende musikalisch eröffnen werden. So auch beim Annisokay-Tour-Konzert am Donnerstag, dem 1.November im MusikZentrum in Hannover. Dafür sind bereits Karten im Vorverkauf erhältlich.

INFO-BOX

Links
externer Link www.annisokay.com
externer Link www.facebook.com/ismfoftunes
externer Link www.hannover-concerts.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Viktor SchanzUtopien einer besseren Welt
Radio Havanna spielen Show im Mephisto

06.04.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Viktor Schanz

 


, Foto(s): Lisa Eimermacher„AprilCoverHelden“
Das Béi Chéz Heinz sucht Bands für Traditionsfestival

07.02.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Lisa Eimermacher

 


, Foto(s): Dustin RabinSchon viele große Namen
Hurricane-Festival mit Arcade Fire und Billy Talent

01.12.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Dustin Rabin

 


, Foto(s): Promo/LivingConcertsMit Rockszene.de zum Emil-Bulls-Konzert
Wir verlosen Freikarten für ausverkaufte Show im MZ

27.11.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/LivingConcerts

 


, Foto(s): Promo/localheroesÖffentliche Kurzkonzerte mit direkter Kritik
Bandfactory Niedersachsen ist mit sechs Acts komplett

08.11.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/localheroes

 




Zur Startseite