Bildrechte: Bernie De Chant Pic

Die New Yorker Alternative-Rockband feiert das Jubiläum ihres Albums „Let Go“ im Capitol.

Ein musikalischer Rückblick auf das Jahr 2002

Nada Surf im November im Capitol

24. Mai 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Bernie De Chant

Mit ihrem Album „Let Go“ hat die New Yorker Alternative-Rockband Nada Surf, zumindest für ihre Fans, im Jahr 2002 einen Klassiker geschaffen. Um diesen Erfolg zu feiern sind sie seit letztem Jahr auf den Bühnen unterwegs und setzen nun ihre Tour mit dem Titel „Celebrating The 15th Anniversary Of Let Go“ fort. Diese führt sie unter anderem auch am 12. November nach Hannover.

Nada Surf besteht schon seit 1992, als sich Matthew Caws (Gesang & Gitarre) und Daniel Lorca (Bass & Gesang) in einer New Yorker Privatschule trafen. Zusammen mit Doug Gillard (Gitarre & Gesang) und Ira Elliot (Schlagzeug) bilden sie das jetzige Line-Up der Band. Ihr Debüt gaben sie 1996 mit dem Album „High/Low“, das in ihrem Heimatland immerhin den 63. Platz und in Schweden sogar Platz 31 in den Charts erreichte.

Zwei Alben später sind Nada Surf mit „Let Go“ auch auf dem deutschen Markt angekommen. Als Vorgruppe von Bands wie Sportfreunde Stiller und Wir Sind Helden haben sie sich auch hierzulande eine Fangemeinde erspielt. Zusätzlich dürfte der Einsatz ihrer Musik in US-amerikanischen Serien wie zum Beispiel „O.C., California“, „One Tree Hill“ oder „How I Met Your Mother“ ihre Bekanntheit in Deutschland zusätzlich gesteigert haben.

Man kann „Let Go“also als einen wichtigen Schritt in ihrer Karriere bezeichnen. Um diesen zu feiern spielen Nada Surf auf ihrer Tour das komplette Album unter anderem mit den Hits „Là pour ça“, „Inside Of Love“ und „The Way You Wear Your Head“. Im zweiten Abschnitt der Show werden sie weitere Titel ihrer musikalischen Laufbahn präsentieren. Deswegen wird es bei diesen Konzerten auch keine Vorband geben.

Wer zusammen mit Nada Surf ihr Album „Let Go“ feiern will, kann dies unter anderem am 12. November im Capitol in Hannover oder am 13. November im Täubchental in Leipzig.

INFO-BOX

Links
externer Link www.nadasurf.com

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Tom BarnesAusgezeichnete Post-Hardcore Band von der Insel
Dream State unterstützten The Amity Affliction

08.09.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Tom Barnes

 


, Foto(s): Pressefreigabe/Hannover Concerts“Alles überhaupt kein Ding”
Puddle of Mudd treten im Capitol auf

07.09.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Hannover Concerts

 


Breitgefächerte, neue Aus-und Fortbildung
Music College Hannover mit aktuellen Angeboten

26.07.2018, Von: Redaktion

 


, Foto(s): Chris SchwarzHarte Verstärkung in Hannover
ZSK und Comeback Kid bei Bad Religion

07.07.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Chris Schwarz

 


, Foto(s): Tobias LehmannEine Insel voller Klänge
Hannover feiert die Fête de la Musique

22.06.2018, Von: Tobias Lehmann, Foto(s): Tobias Lehmann

 




Zur Startseite