Bildrechte: Nils Brederlow

Viel in Bewegung bei Ego Super in diesem Jahr. In Kürze bringt das Psycho-Rap-Rock-Trio aus Hannover sein Debütalbum auf dem Markt, im August spielen Ego Super beim Fährmannsfest auf der Kulturbühne.

Für besondere Geschmäcker und Neugierige

Fährmannsfest nennt erste Acts für die Kulturbühne

05. April 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Nils Brederlow

Nachdem in den vergangenen Wochen häppchenweise die ersten Bands für die große Musikbühne des diesjährigen Fährmannsfestes in Hannover bekannt gegeben wurden, haben die Organisatoren gestern auch einen ersten Einblick in das Programm der Kulturbühne gegeben, die traditionell auf der Faustwiese aufgebaut sein wird. Aus Hannover werden dort unter anderem Ego Super und Yunus auftreten, aus dem Raum Peine-Burgdorf werden The Boppin´Blue Cats mit dabei sein. Das Fährmannsfest findet vom 3.-5.August statt.

Es gibt die zwei Ufer des Flusses beim alljährlichen Fährmannsfest-Open-Air Anfang August in Hannover-Linden-Nord und in der Calenberger Neustadt. Auf der einen Seite der Ihme ist die große Musikbühne aufgebaut, wo vom 3.-5.August Bands wie Zugezogen Maskulin, Colour Haze, The Esprits, Alex Mofa Gang, Antiheld und The Planetoids spielen werden, auf der gegenüberliegenden Seite des Flusses befindet sich das Kulturzentrum Faust mit seiner riesigen Grünfläche, die umgangssprachlich Faustwiese genannt wird.

Auf der Lindener Seite des Fährmannsfestes, auf der Faustwiese, steigt zum einen das Kinderfest, zum anderen gibt es auf der dortigen Kulturbühne an zwei Tagen Musik für zum Teil besondere Geschmäcker und Neugierige, die womöglich spezielle Musikfarben für sich entdecken wollen. Außerdem gehört der Poetry-Slam zum festen Bestandteil des Programms der Fährmannsfest-Kulturbühne. Wie bereits im letzten Jahr, wird die Kulturbühne auch in diesem Sommer nur am Samstag, dem 4.August und Sonntag, dem 5.August bespielt. Der Eintritt ist für den Bereich der Faustwiese jeweils kostenlos. Auf ein Kulturbühnen-Programm am ersten Fährmannsfest-Abend, am Freitag, 3.August, verzichtet man auch in diesem Jahr.

Die ersten Bands, die die Fährmannsfest-Organisatoren für die Kulturbühne nennen, sind die Psycho-Rock-Rap-Band Ego Super aus Hannover, die aus Peine und Burgdorf stammende 50er-Rock´n´Roll-Band The Boppin´Blue Cats und der Rapper und Bratschist Yunus mit seiner Band, die sich stilistisch zwischen HipHop, Hamburger Schule und Jazz bewegt.

Yunus konnte in Hannover unter anderem beim Sixpack 2017 im MusikZentrum positiv beeindrucken, Ego Super werden noch im April ihr Debütalbum „Egopolitur“ auf den Markt bringen und bis zum Fährmannsfest bestimmt noch einiges an Aufmerksamkeit gewinnen können.

Weitere Infos zu den Bands und zum Fährmannsfest 2018, sowie Möglichkeiten des Ticketerwerbs für das Gelände der Musikbühne, findet man über die Links unten in der Infobox.

INFO-BOX

Links
externer Link www.faehrmannsfest.de
externer Link www.facebook.com/faehrmannsfest
externer Link www.egosuper.de
externer Link www.facebook.com/yunusband
externer Link www.facebook.com/theboppinbluecats

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Torsten GadegastMehrmals kräftig durchatmen
Das war der Sonntag auf dem Fährmannsfest

06.08.2018, Von: Andreas Haug, Foto(s): Torsten Gadegast

 


, Foto(s): Daniel JunkerStabiles Stimmungshoch
So lief es am Samstag beim Fährmannsfest

05.08.2018, Von: Andreas Haug, Foto(s): Daniel Junker

 


, Foto(s): Axel HerzigBis die Wespe sticht
Das Fährmannsfest startet gemütlich und fröhlich

04.08.2018, Von: Andreas Haug, Foto(s): Axel Herzig

 


, Foto(s): Sylvia BothmerJazz direkt vor Metal und Punkrock
Die HLS Bigband erstmals auf dem Fährmannsfest

02.08.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Sylvia Bothmer

 


, Foto(s): Escape PressebereichFährmannsfest gibt Änderung im Line-Up bekannt
Hannoversche Band Escape ersetzt Ember Sea

28.07.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Escape Pressebereich

 




Zur Startseite