Anzeige:
Anzeige 738
Bildrechte: Viktor Schanz

Geben mit ihrer Single "Snake Handler" und einem Videoclip Einblicke in ihr viertes Album: Black As Chalk

Mit und ohne Gesicht

Black As Chalk stellen neue Musik vor

21. März 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Viktor Schanz

Die Göttinger Indie-Rock-Band Black As Chalk ist auch in Hannover seit nunmehr rund acht Jahren bekannt. Zur Leinemetropole hat die mittlerweile als Trio aktive Band eine besondere Beziehung. Ihre Booking-Agentur Spider Promotion ist hier ansässig und auch zahlreiche Shows haben Black As Chalk bereits in Hannover in Clubs und auf Open Airs gespielt. Für dieses Jahr steht die Veröffentlichung ihres vierten Studioalbums, Release-Shows in Göttingen und Hannover, sowie eine Deutschland-Tour auf dem Plan. Einen ersten Eindruck ihrer neuen Musik gibt die Band mit der Video-Single „Snake Handler“, die kürzlich ins Netz gegangen ist.

Black As Chalk zählen zumindest in Niedersachsen seit jeher zu den künstlerisch ambitioniertesten Bands, ohne dabei zu verkopft daherzukommen. Rau, kantig, tendenziell dunkel und leidenschaftlich bringt die Band ihre Songs in der Regel auf Platte und auf die Bühne. In jüngerer Vergangenheit sind Black As Chalk durchaus noch ein Spur härter und zwingender geworden, das konnte man bereits bei ihrem bis dato letzten Hannover-Auftritt im Dezember 2017 als special guest von Terry Hoax im Capitol sehen und hören.

Die Bandbesetzung ist nominell und vom Instrumentarium reduziert, Klavier und andere Keyboards gehören nicht mehr zum Standard-Set-Up von Black As Chalk, auch wenn das Trio um Sänger und Gitarrist Julian Schima, Bassist Fabian Kaluscha und Schlagzeuger Tim Geppert für die Aufnahmen zum neuen Album im Studio Synthesizer, Rhodes und Drum-Computer eingesetzt hat. „Im gewissen Rahmen“, wie es in einer aktuellen Medienmitteilung heißt.

Grundsätzlich geht es bei Black As Chalk aber um Musik mit Gitarre, Bass, Schlagzeug und Gesang. Diese „neue Rustikalität“, so die Medieninformation weiter, wollte man auch auf Platte bannen. Einen ersten Eindruck vermittelt die vor wenigen Tagen veröffentlichte Single „Snake Handler“ zu der unter der Regie der Göttinger Filmemacher EneMeneMovie ein Video entstanden ist. Florian Donath vom Deutschen Theater in Göttingen spielt hier die Hauptrolle.

Befremdliches, bedrohliches Büro

Im Handlungsverlauf des beeindruckenden Clips irrt der Hauptdarsteller durch ein Büro und wirkt wie ein isolierter Charakter in einer zunächst alltäglichen, aber plötzlich befremdlich und bedrohlich erscheinenden Umgebung. Man mag sich fragen, ob der Mann, dem sein Computerbildschirm am Arbeitsplatz offensichtlich irritierende Informationen liefert, in einen Alptraum gerät oder von einer Panikattacke befallen wird. Einst vertraute Gesichter begegnen ihm gesichtslos und es werden immer mehr…

Keine leichte Kost oder gar seichte Unterhaltungsmusik also, aber das hätte man von der Band wohl auch kaum erwartet. „Snake Handler“ wird auch Bestandteil des neuen Black As Chalk Albums „Ouro“ sein, das am 14.September über das hannoversche Label Magic Mile Music in den Handel kommt. Gleich für den Folgetag, den 15.September, ist die erste Album-Release Show als Heimspiel im Göttinger Club Exil angesetzt, am 29.September stellen die Indie-Roccker „Ouro“ in Hannover im LUX vor. Bereits am heutigen Mittwoch, dem 21.März, startet für diese beiden Shows der Kartenvorverkauf.

Ab dem 16.November geht es für Black As Chalk auf Tour. Bis zum 30.November sind Shows in Hamburg, Berlin, Bremen, Osnabrück, Köln und in der belgischen Stadt Eupen gebucht.

Weitere Infos über die Links unten in der Infobox.

INFO-BOX

Links
externer Link www.blackaschalk.de
externer Link www.facebook.de/blackaschalkmusic
externer Link www.spider-promotion.de
externer Link www.magicmilemusic.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Pressefreigabe/PPCMusicHarter Kern ohne Sommerpause
PPC Music Academy aktuell mit einigen Kursen

18.07.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/PPCMusic

 


, Foto(s): Lucja RomanowskaHerz und Eier
Leto mit „Vor die Hunde“ bald im Béi Chéz Heinz

09.07.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Lucja Romanowska

 


, Foto(s): Pressefreigabe/SubSoundsAbseits von Bier, Bratwurst und Rock´n´Roll
Zweite Auflage des SNNTG-Festivals in Sehnde

06.07.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/SubSounds

 


, Foto(s): Torsten GadegastNoch mehr Konzerte zum Jubiläum
Wir präsentieren Hannover-Show von The Parlotones

04.07.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Torsten Gadegast

 


, Foto(s): Pressefreigabe/Uncle MSommersongs in vertrautem Fahrwasser
The Flatliners mit EP vor Deutschland-Shows

16.06.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Uncle M

 




Zur Startseite