Bildrechte: Pressefreigabe/Hannover Concerts

Bei der Garage-Punk-Band Le Butcherettes im Mittelpunkt steht und singt Teri Gender Bender

Mit Unterstützung aus der Hannover-Szene

Le Butcherettes spielen rares Konzert im LUX

09. März 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/HannoverConcerts

Es könnte ein Abend für Musikfans mit einem besonderen Geschmack werden, eher noch: Ein Konzert-Geheimtipp. Die mexikanische Garage-Punk-Band Le Butcherettes um die vielseitige und künstlerisch zuweilen interessant extravagant agierende Sängerin Teri Gender Bender, spielt eines von nur vier Deutschland-Konzerten im Verlauf ihrer aktuellen Tournee in Hannover. Bei ihrer Show am 19.März im LUX bekommen sie –genauso wie am Vorabend im Beatpol in Dresden- Unterstützung aus der Hannover-Szene. The Noisy Blacks sind in akustischer Duo-Besetzung als support mit dabei.

Le Butcherettes gründeten sich vor etwas mehr als zehn Jahren im mexikanischen Guadalajara und haben bislang drei Studioalben herausgebracht. Die Band um Sängerin und Gitarristin Teri Gender Bender, die einige Spezialisten auch von der Band Bosnian Rainbows kennen könnten, agiert zwischen Garage-Rock und Garage-Punk und wird in Szenekreisen hoch geschätzt. Im Mittelpunkt steht die in puncto Show und Gesang facettenreiche, espressiv-charismatische Frontfrau Teri Gender Bender.

In den vergangenen Jahren nuancierte man immer mal leicht das Band-Line-Up. Live tourten Le Butcherettes unter anderem mit Acts wie The Mars Volta, The Queens Of The Stone Age, Faith No More, Iggy And The Stooges und At The Drive In.

Nun sind Le Butcherettes am Montag, dem 19.März mit ihrer eigenen Headliner-Show im LUX in Hannover zu Gast und bekommen dort im Vorprogramm musikalische Unterstützung von der hannoverschen Alternative-Rockband The Noisy Blacks in einer besonderen Duo-Besetzung. The-Noisy-Blacks-Sängerin Laura und Gitarrist Pascal werden ein Akustik-Set präsentieren. Bereits am Vorabend, beim Le-Butcherettes-Tourkonzert im Beatpol in Dresden werden die beiden aus Hannover mit dabei sein.

Als musikalischen Gruß vor den beiden Support-Shows haben Laura und Pascal kürzlich ein Live-Video zu ihrer Akustik-Interpretation des Le Butcherettes-Songs „Henry Don´t Go“ bei YouTube veröffentlicht.

Karten für das Konzert von Le Butcherettes und The Noisy Blacks in akustischer Duo-Besetzung sind noch über die bekannten Vorverkaufsstellen zu erwerben, online unter anderem über den örtlichen Veranstalter Hannover Concerts.

INFO-BOX

Links
externer Link www.facebook.com/LeButcherettes
externer Link www.facebook.com/thenoisyblacks
externer Link www.hannover-concerts.de
externer Link www.kj.de
externer Link www.lux-lindern.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Stefan KnaakRockig in die Sommerpause
The Noisy Blacks Freitag in der Strangriede Stage

28.06.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Stefan Knaak

 


, Foto(s): Torsten GadegastGitarren marsch!
„An der Strangriede-Fest“ durchgängig rockig

26.08.2017, Von: Andreas Haug, Foto(s): Torsten Gadegast

 


, Foto(s): Stefan KnaakLuthern im „Wohnzimmer Gottes“
The Noisy Blacks und DUCS heute mit Akustik-Shows

12.05.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Stefan Knaak

 


, Foto(s): Promo-/PressefreigabeEin Hauch von Internationalität
Die Band meta aus Hannover stellt „Perfect Party“ vor

07.12.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Stefan KnaakEin ereignisreiches Jahr
The Noisy Blacks mit „Waiting For The End" Live-Video

19.11.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Stefan Knaak

 




Zur Startseite