Frische Inspirationen

Spock´s Beard vor ihrem 13.Album

07. März 2018, Von: Redaktion

Die US-Progressive Rockband Spock´s Beard kündigt für den 25.Mai ihr 13.Studioalbum „Noise Floor“ an. Die derzeit offiziell als Quartett aktive Band um Alan Morse, Dave Meros, Ryo Okumoto und Ted Leonard hat sich für die Aufnahmen der Platte wieder mit ursprünglichen Schlagzeuger der Band –Nick D´Virgilio- zusammengefunden. Die Songs, die sich über zwei CDs verteilen, werden gegenüber früheren Veröffentlichungen als melodischer beschrieben.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1992 hat die kalifornische Progressive-Rock-Band Spock´s Beard mehrere musikalisch wie spieltechnisch komplexe und anspruchsvolle Alben veröffentlicht, darunter auch Konzeptwerke. Seit 2002 hat es auch den einen oder anderen Besetzungswechsel gegeben. Aktuell bestehen Spock´s Beard aus Gitarrist Alan Morse, Bassist Dave Meros, Keyboarder Ryo Okumoto und Sänger und Gitarrist Ted Leonard. Mit Bandmitbegründer, Multiinstrumentalist und Mastermind Neal Morse sowie Schlagzeuger und Sänger Nick D´Virgilio waren vor einigen Jahren prägende Köpfe aus der Band ausgeschieden. Bis 2016 war der frühere Tourschlagzeuger Jimmy Keegan festes Bandmitglied, aber auch Keegan ist nun nicht mehr dabei.

Für ihr neues, das mittlerweile 13.Studioalbum „Noise Floor“, das Ende Mai erscheinen wird, haben sich Spock´s Beard wieder mit Original-Schlagzeuger Nick D´Virgilio zusammengefunden, zumindest für die eigentlichen Studioaufnahmen. Zusätzlich haben Gastmusiker an Geigen, Bratsche, Cello und Englisch Horn mitgewirkt.

Die meisten Songs auf „Noise Floor“ wurden von den Bandmitgliedern einzeln geschrieben. Der Sound und die Songs werden als frisch und melodischer und für ein breiteres Publikum als leichter zugänglich beschrieben.

Sänger und Gitarrist Ted Leonard äußerst sich dahingehend wie folgt: „Uns ging es immer um Entwicklung, nicht um eine Revolution. Wir haben dieses Mal die Songs etwas melodischer gestaltet. Wir lieben immer noch unseren verrückten Prog, schätzen aber, wie wichtig es ist, die Aufmerksamkeit der Hörer früh zu bekommen.“

Mehr zur Band über die Links unten in der Infobox.

INFO-BOX

Links
externer Link www.spocksbeard.com
externer Link www.facebook.com/spocksbeard

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Jeremy SafferKonsequent schnell, hart und laut
Monster Magnet werden 30 und besuchen Hannover

07.12.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Jeremy Saffer

 


, Foto(s): Screenshot/BMG Rights ManagementGeschichte in der Stimme
Nick Cave spricht mit Marianne Faithfull

12.11.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Screenshot/BMG Rights Management

 


, Foto(s): Pressefreigabe/UncleMUmdisponiert und ohne Punk
Dave Hause bringt kurzfristig EP heraus

09.11.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/UncleM

 


, Foto(s): Robert SmithDas nächste, vielleicht große Abenteuer
The Neal Morse Band mit weiterem Konzept-Album

22.10.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Robert Smith

 


, Foto(s): Andrew StuartDas stetige Lernen eines Rockstars
Dave Grohl veröffentlicht „Play“ auf Vinyl

31.08.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Andrew Stuart

 




Zur Startseite